Schmuck E-Commerce

New call-to-action

Ihr ultimativer Leitfaden für den Start Ihres Schmuck-Online-Geschäfts

Lohnt sich der Online-Verkauf von Schmuck?

Bestimmt! Schmuck einkaufen ist hier, um zu bleiben. Es hat sich bewährt und könnte von hier aus nur noch prickelnder werden.

Tatsächlich  erwarteten die Analysten von Technavio  für den Prognosezeitraum 2017 bis 2021 ein Wachstum des Online-Schmuckmarktes von fast 17% in Bezug auf die CAGR. Dieses Wachstum soll auf die wachsende Bequemlichkeit verschiedener Online-Shopping-Plattformen zurückgeführt werden, einschließlich der Einfachheit der Zahlung und einfache Rückgabe- und Rückerstattungsbedingungen unter vielen anderen.

Jewelry e-commerce

Nach Maslows Bedürfnishierarchie kann Schmuck den Menschen helfen, ihre höheren Bedürfnisse wie soziale, Zugehörigkeits- und Wertschätzungsbedürfnisse zu erfüllen. Diese Bedürfnisse könnten einer der vielen Gründe sein, die zur Popularität des Tragens von Schmuck beigetragen haben. In der Antike wurde Schmuck beispielsweise getragen, um sozialen Status, Macht und Reichtum zu symbolisieren. Andere alte Vorfahren verwendeten auch Schmuck, um Identität und Affinität zu etablieren, indem sie ihre Assoziationen mit bestimmten Gruppen durch ihre Schmuckstücke markierten.

Schmuck ist in der Tat eine übliche Form der Selbstdarstellung. Damals wie heute haben die Menschen jedem Stück Edelstein und Metall Bedeutungen beigemessen, so wie Verlobungsringe verwendet werden, um eine bevorstehende Hochzeit zu symbolisieren und die Eheringe, um Einheit und Engagement zu symbolisieren.

Also JA, der Kauf von Schmuck ist ohne Zweifel mehr als eine Modeerscheinung!

Bist du mutig genug?

Wenn Sie bereits überzeugt sind und genug Mut gesammelt haben, um sich in die Welt des Schmuck-E-Commerce zu wagen, lesen Sie weiter, denn wir haben Sie abgedeckt!

Sie wissen nicht, wo Sie online verkaufen sollen? Sie haben Fragen zur Schmuckfotografie oder E-Commerce-Trends und Social Media-Tipps? Wir haben alles hier! Die folgenden Links werden alle oben genannten Punkte behandeln, also zögern Sie nicht, zu den Themen zu springen, die Sie am meisten interessieren. Sie können diese Seite auch mit einem Lesezeichen versehen, damit Sie sie später lesen können, oder den Blog abonnieren, um aktuellere E-Commerce-Themen für Schmuck zu erhalten.

Schmuck Online-Marktplätze

Wie finden Sie Ihren Schmuck-Nischenmarkt?

Manchmal kann sich die Identifizierung Ihres Nischenmarktes wie das Lösen eines Labyrinths anfühlen – verwirrend, schwierig. Diese Aufgabe ist noch entmutigender, wenn Sie zu sehr nach außen gerichtet und zu sehr darauf fixiert sind, einen breiteren Markt anzusprechen, nur weil Sie dachten, dass Sie dadurch mehr Geld verdienen. Sich auf diese Wahrnehmung festzulegen, obwohl Sie Ihren identifizierten Zielmarkt nicht wirklich mögen, ist kontraproduktiv. Es wird Sie nur einfallslos machen und Ihre Leidenschaft für die Herstellung oder den Verkauf von Schmuck verwässern.

Bei der Suche nach Ihrer Nische geht es darum, das Gleichgewicht zwischen Ihrer Person und Ihren Zielkunden zu finden. Wie unten gezeigt, ist der überlappende Bereich Ihr Sweet Spot, und Sie können diesen Spot für Verkaufsmöglichkeiten nutzen.

Picup Media jewelry photo and video retouching

Es wird empfohlen, dass Sie jede Idee, die beide Seiten des Gleichgewichts ausmacht, aufschreiben, damit Sie klar erkennen können, zu welcher Schmucknische Sie tendieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

1. Schreiben Sie Ihre Werte und Überzeugungen als Schmuckunternehmer auf

2. Listen Sie alle Ihre Stärken auf, einschließlich der Dinge, die Sie gerne tun und in denen Sie gut sind

3. Listen Sie die Persönlichkeit Ihrer Zielkunden auf

Personas  sind verallgemeinerte Darstellungen Ihrer idealen Zielkunden. Sie können eine informierte Käuferpersönlichkeit entwickeln, indem Sie sich ansehen, was die Kunden Ihrer potenziellen Konkurrenten sagen, oder durch Ihre Recherchen und Interviews mit Ihrer Zielgruppe.

4. Kennen Sie Ihre Zielgruppen

Indem Sie Ihre Zielgruppe kennen, können Sie deren Bedürfnisse und Wünsche in Bezug auf Schmuckstücke und ihre finanzielle Leistungsfähigkeit erkennen und dabei die Gründe identifizieren, warum sie Ihre Produkte kaufen sollten.

Machen Sie nicht den brutalen Fehler, ohne Selbsteinschätzung nach Ihren Zielkäufern zu suchen. Wie Marketing Coach  Cindy Schulson  sagte, sollte die Suche nach Ihrer Nische von innen beginnen, damit Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben können. Wenn Sie wissen, was Sie können und wonach Ihre Kunden suchen, können Sie Ihre Nische in Zukunft schnell verfeinern und sich zum nächsten großen Ding entwickeln, wenn Sie bereit sind.

Denken Sie daran, dass Ihre Nische Ihr Wachstum nicht einschränken sollte. Nehmen Sie es als Leitfaden, der Ihre Aufmerksamkeit darauf lenkt, Ihr wahres Verkaufspotenzial zu erschließen. Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um einen detaillierten Beitrag zur Identifizierung eines profitablen Nischenmarktes für Schmuck zu erhalten.

How to Find Your Jewelry Niche Market

Does your niche hit your target market? Your goal of gallivanting around the world while managing profitable online jewelry business is driven by the desire to live your passion. Yet,...

Wo man Schmuck online verkauft: 5 Marktplätze für verschiedene Arten von Schmuck

Picup Media jewelry photo and video retouching

Die Online-Einzelhandelsumsätze nehmen generell zu. Laut einer kürzlich von der National Retail Federation und Forrester durchgeführten Umfrage  gaben 70 % der Befragten an, dass die Online-Conversion-Rate gestiegen sei, 62 % gaben an, dass auch die Online-Wiederholungsverkäufe gestiegen seien, und 57 % gaben an, dass die durchschnittlichen Online-Ausgaben gestiegen seien auch gestiegen. Obwohl physische Geschäfte weiterhin geschlossen werden, nimmt auch die Zahl der Neueröffnungen physischer Geschäfte zu, da Einzelhändler die Chancen hinter Omnichannel-Plattformen entdeckt haben.

Können sich Online-Schmuckhändler im Ruhm dieser wachsenden digitalen und Omnichannel-Verkäufe sonnen? Bestimmt! Tatsächlich sind  Einzelhändler  von Platin-, Silber- und sogar Nicht-Braut-Diamantschmuck optimistisch, da die Verkäufe weiter wachsen. Egal, ob Sie ein rein digitaler Einzelhändler oder ein Omnichannel-Juwelier sind, es gibt absolut einen Platz für Sie. Schauen Sie sich diese fünf Online-Marktplätze an, auf denen Sie Ihren Schmuck verkaufen können.

1. Wahre Facette

Absolut legitim kauft und verkauft Truefacet Schmuckstücke und Uhren und bewertet diese, um sicherzustellen, dass Sie das gewünschte Stück nicht nur zu einem Bruchteil des Preises, sondern vor allem garantiert authentisch erhalten. Die Plattform lebt von Authentizität, Vertrauen und Transparenz.

2.  Wanelo und Shopify

Die Wanelo-Shopify-Integration ermöglicht es Shopify-Händlern, Schmuck (US) direkt über die Wanelo-Plattform zu verkaufen. Sie können die Wanelo Shopify App installieren und auf die Genehmigung warten. Nach der Genehmigung werden Ihre Schmuckstücke automatisch in Ihre Wanelo Store-Seite importiert und Sie werden Teil der mehr als 500.000 Stores.

3.  1stdibs

Auf der Seite heißt es: „1stdibs ist der weltweit führende Online-Marktplatz für die schönsten Dinge der Welt.“ Und daran besteht kein Zweifel. Mit Tiffany and Co. und Cartier als zwei der vielen bekannten Marken auf der Plattform haben Sie Recht, wenn Sie denken, dass es kein Kinderspiel ist, Ihre Schmuckboutique auf dieser Seite zu platzieren. Sie müssen ein Bewerbungsformular ausfüllen und an sie senden, und sie werden Ihre Qualifikationen anhand der von Ihnen an die Experten gesendeten Nachweise beurteilen. Es ist einen Versuch wert. Schauen Sie sich ihre Seite an und fragen Sie sich: „Welcher Schmuckkenner würde sich widersetzen, auf dieser Website einzukaufen?“

4.  Etsy

Mit über 54 Millionen registrierten Benutzern und über 40 Millionen Produkteinträgen können Sie sich vorstellen, dass der Wettbewerb auf dieser Plattform kein Witz ist. Tatsächlich kann es manchmal schwierig und frustrierend sein, Ihre Artikel auf der Suchseite zu finden, da sie mit Schmuckstücken übersättigt ist. Etsy scheint jedoch die am leichtesten zugängliche E-Commerce-Plattform zu sein, insbesondere für Inhaber kleiner und mittlerer Unternehmen, da es sich trotz der kürzlich erfolgten Änderung der Transaktionsgebühren um einen sehr erschwinglichen Online-Marktplatz handelt  .

5.  Luxifizieren

Wie sich Luxify selbst nennt, ist diese Plattform ‚Asiens führender Luxusmarktplatz‘. Es rühmt sich wohlhabender Käufer und angesehener Luxushändler und -marken. Bis heute soll Luxify Luxusartikel im Wert von über 160 Milliarden US-Dollar beherbergen. Da ist definitiv für jeden Luxusliebhaber etwas dabei. Wenn Sie die Rechnung erfüllen, ist dieser Marktplatz genau das Richtige für Sie.

Sie wissen nicht, wie Sie auf einer dieser Plattformen verkaufen sollen? Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um eine detailliertere Diskussion dieser Online-Marktplätze für Schmuck zu erhalten.

Top 5 Online Jewelry Marketplaces for All Types of Jewelry

If you don’t know yet where to sell your beautiful jewelry creation online, you’ve come to the right place! We’ve made a rundown of the best online jewelry marketplaces, so...

Wie verkaufe ich edlen Schmuck bei Amazon?

Picup Media jewelry photo and video retouching

Die Einrichtung Ihres Verkäuferkontos zum Verkauf von edlem Schmuck bei Amazon kann mühsam sein, da Sie viele Formulare lesen und ausfüllen müssen, um sicherzustellen, dass Sie alle erforderlichen Dokumente erhalten. Andernfalls kann Ihr Konto gekündigt oder gesperrt werden. Der strenge Prozess von Amazon ist verständlich, da er den Käufern ein sicheres Gefühl beim Einkaufen auf der Plattform gibt. Sie wollen das Vertrauen der Käufer zu Recht gewinnen und erhalten, indem sie garantieren, dass jeder Einkauf qualitativ hochwertig und authentisch ist.

Versetzen Sie sich in die Lage der Käufer und Sie werden zustimmend mit dem Kopf nicken. All diese Regeln und Vorschriften sind für beide Parteien (Verkäufer und Käufer) notwendig und vorteilhaft, denn wenn sich letztere mit dem Prozess sicher fühlen, kommen sie auf die Plattform, was Ihre Chance erhöht, entdeckt zu werden.

Wir wissen auch, dass Sie als Verkäufer nicht alle Zeit der Welt haben, daher fassen wir hier alle wichtigen Schritte zusammen, die Sie bei der Einrichtung Ihres Verkäuferkontos bei Amazon benötigen. Lesen Sie weiter und vergessen Sie nicht, auf den Link am Ende zu klicken, um eine weitere Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten.

1. Aktualisieren Sie Ihr Konto auf einen professionellen Verkaufsplan

Vergessen Sie nicht, es mit guten finanziellen Mitteln und einem gesunden Amazon-Konto zu untermauern.

2. Beantragen Sie die Genehmigung, indem Sie sich in Ihr Verkäuferkonto einloggen

Vergessen Sie nicht, das Bewerbungsformular auszufüllen und abzusenden, wenn Sie fertig sind.

3. Zahlung einer Anmeldegebühr von 5.000 USD (Änderungen vorbehalten. Überprüfen Sie immer die aktualisierten Gebühren von Amazon)

Die Gebühr ist nicht erstattungsfähig, was bedeutet, dass Sie Ihr Geld nicht zurückerhalten, wenn Sie die Prüfung des Antrags für Schmuck nicht bestehen oder bestehen.

4. Nach der Genehmigung listen Sie Ihre Artikel gemäß den Standards für die  Qualitätssicherung von Schmuck auf

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht gegen die angegebenen Standards verstoßen, da Ihr Konto sonst gekündigt oder gesperrt werden könnte.

5. Kategorisieren und beschreiben Sie Ihren Artikel richtig, um Beschwerden von den Käufern zu vermeiden

6. Tragen Sie Ihre eingetragene Marke (sofern vorhanden) in das Amazon- Markenregister ein 

7. Erfüllen Sie die Produktqualitätsanforderungen von Amazon

Gebrauchter Vintage-Schmuck ist auf der Plattform nicht erlaubt und Ihre Artikel müssen auch die Produktsicherheitsstandards erfüllen.

8. Befolgen Sie die Produktlistenanforderungen von Amazon

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre edlen Schmuckstücke auflisten sollen, ohne die von Amazon festgelegten Regeln und Vorschriften zu missachten, laden Sie den Schmuckstilleitfaden von Amazon von der Seller Central-Seite von Amazon herunter  . Beachten Sie immer die richtige Produktspezifikation und -beschreibung, um irreführende Behauptungen zu vermeiden.

9. Verwenden Sie nur Schmuckbilder, die die wichtigsten Produktbildanforderungen von Amazon erfüllen

Diese  Anforderungen  an das Amazon-Image wurden im Hinblick auf das Interesse der Käufer erstellt und tragen dazu bei, das Einkaufserlebnis Ihrer Käufer zu verbessern. Wie Sie sehen, bevorzugen die Anforderungen einen weißen Hintergrund mehr als jeder andere, denn er ist ein Blickfang, sieht professionell und sauber aus und ermöglicht dem Käufer, den Artikel und alle seine Details klar zu sehen. Klicken Sie hier, wenn Sie Hilfe beim Fotografieren von Schmuck auf weißem Hintergrund benötigen.

10. Fügen Sie zusätzliche Schmuckbilder hinzu

Die Produktbildanforderungen sind flexibel für zusätzliche Schmuckbilder, bei denen Sie Grafiken und Texte hinzufügen können, solange die Käufer dadurch nicht abgelenkt werden.

Haben Sie das Gefühl, etwas zu verpassen? Klicken Sie auf den unten stehenden Link, um eine detailliertere Erläuterung dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten, und machen Sie sich bereit, Ihr Online-Geschäft für edlen Schmuck bei Amazon zu starten! Dort sind auch Links zu einigen der Schmuckstandards und Anforderungen von Amazon enthalten, die Sie herunterladen können.

Jewelry E-Commerce Tips: How to Sell Fine Jewelry on Amazon

Do you want to sell fine jewelry on Amazon but don’t know where and how to start? Aside from the local and federal import, export, and safety regulations, Amazon implements…

Wie verkaufe ich Schmuck bei 1stdibs?

Picup Media jewelry photo and video retouching

Wenn Sie das Gefühl haben, dass  Etsy, Amazon, eBay oder einer der oben beschriebenen Marktplätze  nicht die richtige Plattform für Sie ist, obwohl Sie die begehrtesten Schmuckstücke haben; Sie sind wahrscheinlich dazu bestimmt, auf 1stdibs zu verkaufen  .

1stdibs, wie es behauptet, „ist der führende Online-Marktplatz für die schönsten Dinge der Welt“. Die 2001 von Michael Bruno gegründete Site bietet Einträge, die möglicherweise nicht für jeden auf dem Markt zugänglich sind. Der Gründer hat sorgfältig seriöse Händler ausgewählt, um sicherzustellen, dass nur luxuriöse Schmuckstücke den Schnitt machen, um Online-Luxuskäufer nicht zu enttäuschen.

Wenn 1stdibs neu für Sie ist, Sie aber der Meinung sind, dass es etwas für Sie ist, haben wir die folgenden Schritte beschrieben, wie Sie mit dem Verkauf von Schmuck auf der Plattform beginnen und Ihr Umsatzpotenzial maximieren können.

1. Senden Sie Ihr Bewerbungsformular als Händler/Verkäufer

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Bewerbungsformular ausfüllen und absenden  . Vergessen Sie nicht, Glaubwürdigkeitsnachweise und Ihr Premium-Schmuckinventar beizufügen.

2. Auf Annahmebescheid warten

1stdibs Spezialisten prüfen Ihre Bewerbung inklusive der von Ihnen eingereichten Nachweise. Nach der Genehmigung erhalten Sie eine Benachrichtigung und können mit dem Verkauf beginnen.

3. Listen Sie hochwertige Schmuckbilder auf, um sich abzuheben

Schmuckbilder (und Videos) kosten $! Da Sie Luxusschmuckstücke verkaufen, macht es für Ihre potenziellen Käufer keinen Sinn, wenn Ihre Schmuckbilder von schlechter Qualität sind. Sie sollten dies um jeden Preis vermeiden, da Käufer Ihre Glaubwürdigkeit und die Qualität Ihres Artikels anzweifeln könnten. Denken Sie daran, dass  schlechte Schmuckfotografie Ihrem Geschäft  auf verschiedene Weise schaden kann.

4. Achten Sie auf die Konsistenz Ihrer Schmuckbilder

Es gibt  viele Möglichkeiten, die Konsistenz beim Verkauf von Schmuck auf Ihrer Website aufrechtzuerhalten . Wenn Sie jedoch auf einer E-Commerce-Plattform wie 1stdibs verkaufen, können Sie die Markenkonsistenz fast nur durch Ihre Schmuckbilder zeigen. Schauen Sie sich die folgende Auflistung an.

Picup Media jewelry photo and video retouching

Spiegelt das obige Bild seine Premium-Qualität wider? Die Inkonsistenz des weißen Hintergrunds in den obigen Bildern verändert das Gefühl der Halskette, und es ändert sich jedes Mal, wenn sich der Hintergrund ändert, ganz zu schweigen davon, dass es auch nicht professionell aussieht. Eine solche Darstellung und Präsentation kann potenzielle Käufer leicht abschrecken, insbesondere wenn es viele Optionen zur Auswahl gibt.

5. Machen Sie es gleich beim ersten Mal richtig. Vermeiden Sie verschwommene Schmuckbilder

Picup Media jewelry photo and video retouching
Source: 1stdibs.com

Wie Sie in den Suchergebnissen oben sehen können, nachdem Sie das Schlüsselwort „Ruby-Verlobungsring“ eingegeben haben, ist 1stdibs im Gegensatz zu anderen E-Commerce-Plattformen nicht vollständig schlüsselwortgesteuert. Dies bedeutet, dass es schwierig ist, auf der Site gefunden zu werden; Vertreiben Sie daher potenzielle Käufer nicht, indem Sie verschwommene Bilder auflisten.

Wenn Ihr Käufer beispielsweise dasselbe Schlüsselwort wie wir eingegeben hat und 1stdibs Ergebnisse liefert, bei denen Ihr Artikel das einzige übereinstimmende Ergebnis war, nach dem der Käufer gesucht hat, klickt er möglicherweise nicht auf Ihr Bild, selbst wenn Sie das einzig richtige Ergebnis waren, weil es so war nicht ansprechend. Das ist eine verlorene Verkaufschance.

6. Machen Sie die Käufer darauf aufmerksam, dass Ihr Preis in diesem Fall verhandelbar ist

Was 1stdibs von anderen Plattformen unterscheidet, ist die Möglichkeit der Verkäufer und Käufer, private Angebote über die Website zu senden oder anzunehmen. Wenn der Preis Ihres Schmuckstücks verhandelbar ist, stellen Sie sicher, dass die Käufer sich dessen bewusst sind; So können sie sich bei wirklichem Interesse an Sie wenden.

7. Seien Sie ehrlich und genau

Wie bei allen anderen E-Commerce-Plattformen sollten Verkäufer bei allen ihren Geschäften ethisch handeln. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre aufgeführten Artikel genau und fair beschrieben, bewertet und kategorisiert werden. Eine falsche Darstellung Ihres Schmuckstücks oder eines anderen Produkts kann dazu führen, dass 1stdibs die Verkaufstransaktionen beendet.

Möchten Sie mehr über den Verkauf und die Maximierung von Schmuckverkäufen auf 1stdibs erfahren? Vergessen Sie nicht, auf den untenstehenden Link zu klicken, um eine detailliertere Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten.

How to Sell Jewelry on 1stdibs and Maximize Your Revenue Potential

Are you one of the finest shops housing the most important jewelry collections? Do you need a marketplace that caters explicitly to your targeted semi-luxury and luxury shoppers? If you…

Wie verkaufe ich Schmuck bei eBay?

Picup Media jewelry photo and video retouching

eBay zählt zum dritten Quartal 2018 insgesamt  177 Millionen  aktive Nutzer und ist damit einer der zentralen Online-Marktplätze für den Verkauf Ihres Schmucks. Wie alle anderen Online-Marktplätze ist er jedoch mit zu vielen Artikeln überschwemmt, sodass Sie Ihren Eintrag so gut wie möglich durchsuchbar machen müssen, oder Sie ertrinken.

Wenn Sie jedoch ein neuer Benutzer sind, der daran interessiert ist, als Unternehmer in diesem Geschäftsfeld voranzukommen, lesen Sie weiter, da wir alle wichtigen Schritte zusammengestellt haben – von der Auflistung bis zur Optimierung – Sie müssen Ihr eBay starten Schmuckgeschäft.

1. Bei eBay registrieren

Gehen Sie zur  eBay-Registrierungsseite  und klicken Sie auf „Geschäftskonto erstellen“. Vergessen Sie nicht, alle erforderlichen Informationen anzugeben und auf „Registrieren“ zu klicken.

2. Bestätige dein Konto

Sobald Sie die Registrierung abgeschlossen haben, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail an die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich für das Konto angemeldet haben. Gehen Sie zu Ihrem E-Mail-Konto und schließen Sie den Verifizierungsprozess ab.

3. Zahlungsmethode einrichten

Das Einrichten einer Zahlungsmethode ist erforderlich, da Sie diese zur Zahlung von eBay-Verkaufsgebühren und anderen Gebühren benötigen. Sie können zwischen Kreditkarte, Debitkarte oder PayPal wählen. Um eine Zahlungsmethode mit PayPal einzurichten, müssen Sie den Vorgang über die PayPal-Website abschließen  .

Um  Ihre Zahlungsmethode einzurichten , gehen Sie zu „Konto“, suchen Sie die Zahlungsmethode für Verkäufergebühren und richten Sie automatische Zahlungen ein.

4. Vervollständigen Sie Ihr eBay-Profil

Das Ausfüllen Ihres eBay-Profils ist ein Muss, da Sie auf diese Weise Vertrauen bei Ihren potenziellen Käufern aufbauen können. Vergessen Sie nicht, die  eBay-Richtlinien  zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie alle vorgeschriebenen Profilrichtlinien einhalten. Das Letzte, was Sie wollen, ist, schon vor Ihrem ersten Verkauf bestraft zu werden, nur weil Sie gegen die Regeln verstoßen haben.

5. Biete deine Schmuckstücke zum Verkauf an

Entscheiden Sie, wie viele Schmuckstücke Sie bei eBay verkaufen möchten. Betrachten Sie ein für Sie überschaubares Volumen, damit Sie nicht überfordert werden, zumal Sie sich noch mit dem gesamten Prozess vertraut machen. Beachten Sie die verbotenen und eingeschränkten Artikel von  eBay  und prüfen Sie, ob Ihre Artikel unter diese Liste fallen. Vergessen Sie außerdem nicht, die Schmuckrichtlinie von eBay zu überprüfen   Diese Richtlinie ist sehr hilfreich, da sie Antworten auf einige der am häufigsten gestellten Fragen zum Verkauf von Schmuck auf der Plattform bietet.

Wenn das Einstellen Ihrer Schmuckstücke für Sie zeitaufwändig erscheint, verwenden Sie die Einstelltools von eBay, um den Vorgang einfach und schnell zu gestalten. Zum Beispiel kann das  Quicklisting-Tool  die Listungsaufgaben für Sie schnell vereinfachen. Gehen Sie einfach zum Quick-Listing-Tool und geben Sie einen beschreibenden Titel für Ihr Schmuckstück ein. In diesem Beispiel haben wir „Rubin-Verlobungsring“ verwendet. eBay bietet verschiedene Optionen an, die Ihrem beschreibenden Titel entsprechen. Wählen Sie einfach den Artikel mit einer Beschreibung aus, die am besten zu Ihrem Schmuckstück passt, und sie werden die Details in Ihr Angebot übernehmen. Einfach, nicht wahr?

Picup Media jewelry photo and video retouching

Das Tool ist recht flexibel. Sie können die Listeneinstellungen ändern und weitere Optionen hinzufügen, um sicherzustellen, dass Sie die am besten geeignete Beschreibung für Ihr Schmuckstück erhalten.

6. Verwenden Sie nur hochwertige Schmuckbilder

Die Schmuckfotografie  ist der zeitaufwendigste Aspekt des gesamten Listungsprozesses; Wenn Sie also eine eigenständige Website haben, auf der Sie auch Ihre Stücke verkaufen, können Sie Ihre Schmuckbilder von dort aus wiederverwenden. Seien Sie jedoch aufmerksam und stellen Sie sicher, dass diese Schmuckbilder die eBay-Bildanforderungen erfüllen, um Rückwirkungen zu vermeiden.

Für den Anfang erlaubt eBay unter anderem JPEG, PNG und GIFF als Bildformate. Wenn Ihnen das fremd vorkommt,  klicken Sie hier  , um mehr über die gängigen Schmuckbildformate für Online-Shops zu erfahren. Ihre eBay-Schmuckbilder müssen außerdem auf der längsten Seite mindestens 500 Pixel groß sein und dürfen die Größe von 7 MB nicht überschreiten.

Lesen Sie mehr über den eBay-Auflistungsprozess, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken, da wir dem Verkauf von Schmuck bei eBay einen ganzen zweiteiligen Beitrag gewidmet haben.

How to Sell Jewelry on eBay (Part 1)

Why sell on eBay? Do you want to sell fine jewelry on eBay but don’t know where and how to start? eBay is one of the world’s largest marketplaces. Selling…

So optimieren Sie Ihre Schmuckproduktliste bei eBay

Picup Media jewelry photo and video retouching

Sie sind bereits damit vertraut, ein Schmuckgeschäftskonto bei eBay einzurichten und Ihre Schmuckstücke zum Verkauf anzubieten. Sie haben wahrscheinlich unsere ausführliche Anleitung im ersten Teil dieses Beitrags mit dem Titel So verkaufen Sie Schmuck bei eBay gelesen   oder den obigen Schritt-für-Schritt-Prozess gescannt. In jedem Fall wissen wir, was Sie als nächstes brauchen:

“Wie mache ich meinen ersten Verkauf?”

Wir hören dich! Wie bereits erwähnt, ist eBay ein übersättigter Markt, insbesondere in der Schmuckkategorie; Daher ist es Ihre Verkaufswaffe, sicherzustellen, dass sich Ihre Schmuckproduktlisten abheben. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre Produkteinträge optimieren können, um eBay-Käufer zu gewinnen und zu konvertieren. Optimierung ist entscheidend. Denn wenn sie Ihre Produkte nicht finden, können sie sie auch nicht kaufen. Also, lass uns loslegen!

Picup Media jewelry photo and video retouching

Lernen Sie Cassini kennen! Nein, nein, nicht die Cassini-Raumsondenmission der NASA. Cassini ist die interne Suchmaschine von eBay, die Online-Käufern hilft, die relevantesten Artikel auf der Plattform zu finden. Wenn Sie Ihre Verkäufe bei eBay steigern möchten, müssen Sie Cassini kennen und verstehen, wie es funktioniert. Sie können damit beginnen, indem Sie sich über die verfolgten Artikelinformationen informieren, wie zum Beispiel:

  • Gebot abgeben
  • Angeklickt
  • Gekauft
  • Angesehen

Es verfolgt auch andere Informationen, die sich auf Ihre eBay-Verkaufsleistung beziehen. Diese Informationen umfassen Folgendes:

  • Klickraten
  • Artikelbeschreibungen
  • Produktinformation
  • Reaktionszeit
  • Rücknahmegarantie
  • Verkäuferbewertungen und Feedback
  • Durchverkaufsraten
  • Versandrichtlinien und Lieferzeiten

Die folgenden Schritte sollten Ihnen dabei helfen, die von Cassini verfolgten Inhalte gezielt zu verfolgen. Lesen Sie weiter und nehmen Sie es zur Kenntnis.

1. Optimieren Sie Ihren Produkteintragstitel

Der erste Schritt, um sicherzustellen, dass Sie durchsuchbar sind und potenzielle Käufer Sie finden, besteht darin, den Titel Ihres Produkteintrags zu optimieren. Die Titel Ihrer Produkteinträge sollten aus relevanten Schlüsselwörtern bestehen, nach denen eBay-Käufer häufig suchen. Sie fragen sich also:  „Wie stelle ich sicher, dass ich mit meinen Titeln auf die erste Seite des eBay-Suchergebnisses gelangen kann?“

So stellen Sie sicher, dass Ihre Produkttitel nicht irreführend sind. Seien Sie so detailliert und genau wie möglich. Schreiben Sie für Ihre Zielgruppe und nicht für Maschinen. Je bessere Produkttitel Sie produzieren, desto mehr klicken sie auf Ihre Schmuckproduktliste, was Ihre Klickrate und Ihre Konversionschancen erhöht.

2. Optimieren Sie Ihre Schmuckproduktbeschreibungen

Wie wir bereits in der Vergangenheit gesagt haben, wird das  Verfassen einer Produktbeschreibung für Schmuck  häufig vernachlässigt, aber es ist eine der Verkaufswaffen, auf die Sie beim Online-Verkauf achten sollten. Verwenden Sie beim Verfassen Ihrer Produktbeschreibungen immer hochrelevante Keywords und seien Sie so detailliert wie möglich.

Eine gut formatierte Schmuckproduktbeschreibung bei eBay hilft Ihnen, in den Suchergebnissen höher zu ranken. Wenn es gut formuliert ist, werden sich interessierte Käufer die Zeit nehmen, Ihre Beschreibung Wort für Wort zu lesen; Dadurch bleiben sie länger als üblich auf Ihrer Seite und würden zu einer höheren Platzierung in den Suchergebnissen führen.

3. Achten Sie auf die korrekte Artikelspezifikation

Ignorieren Sie nicht die Artikelspezifikationen, da einige Käufer diese als Filter verwenden würden, wenn sie nach den gewünschten Artikeln suchen. Es macht die Suche nach einem Produkt weniger zeitaufwändig. Seien Sie also da, wenn Ihre Zielkäufer es verlangen.

4. Kategorisieren Sie Ihre Schmuckstücke genau

5. Haben wir hochwertige Schmuckbilder gesagt?

Klar haben wir! Cassini legt großen Wert auf Schmuckproduktlisten mit hochwertigen Produktbildern, also enttäuschen Sie nicht. Wenn Sie Hilfe bei der Schmuckfotografie benötigen,  klicken Sie hier, um einen umfassenden Leitfaden für die Schmuckfotografie zu erhalten .

Benötigen Sie weitere Tipps, wie Sie Ihre Conversion-Rate verbessern können? Klicken Sie auf den untenstehenden Link und lesen Sie weiter, während wir Ihnen diesen zweiten Teil im Detail vorstellen.

How to Sell Jewelry on eBay (Part 2)

Thanks for joining us in our 2-part series of how to sell on eBay! In part 1, we covered how to set up your eBay account and the importance of jewelry…

E-Commerce-Trends und Tipps für Schmuck

E-Commerce Trends 2018

Picup Media jewelry photo and video retouching

Laut  Ovum , einem unabhängigen Beratungs- und Analyseunternehmen in London, steht der Einzelhandel vor enormen Innovationen. Bequemlichkeit wird das Einkaufserlebnis der Kunden prägen, aber die sofortige Befriedigung wird sich entwickeln. Es wird sich nicht mehr auf Quick Fixes konzentrieren, obwohl eine schnelle und 24/7-Durchlaufzeit, ein proaktiver Kundensupport und eine kostenlose Lieferung jederzeit und überall unter vielen anderen bis 2026 voraussichtlich die Norm sein werden.

Diese Faktoren und mehr führen dazu, dass sich auch die Erwartungen der Online-Shopper drastisch ändern werden. Tatsächlich haben Online-Käufer keine falschen Erwartungen mehr zwischen Passform und Haptik der Produkte, die sie online sehen, und den gleichen Produkten, die sie beim Kauf erhalten.

Fühlen Sie sich schon unter Druck gesetzt? Mach dir keine Sorge! Lassen Sie uns fünf der heißesten Schmuck-E-Commerce-Trends auspacken, damit Sie mit der Kraft bei der Arbeit Schritt halten können.

1. Die steigende Popularität von Social-Media-Videoinhalten

Wussten Sie, dass bis 2019 85 % der Suchverkehrsdaten in den USA von Videoinhalten bestimmt werden? Stimmt! Videoinhalte sind König; sogar  51,9%  der Marketingfachleute bestätigten die Ergebnisse der Statistiken, da sie behaupteten, dass Videoinhalte den besten ROI erwirtschaften.

Schmuckvideos sind für Ihr Schmuckgeschäft von Vorteil . Es zieht die Aufmerksamkeit der Leute auf sich, weckt Emotionen und verlängert die Zeit, die Zielkäufer auf Ihrer Seite verbringen. Es gibt viele Arten von Videos, die  Sie auf Ihren Social-Media-Konten veröffentlichen können. Dies kann ein Produktvideo, ein Testimonial oder ein Erklärvideo sein. Stellen Sie also sicher, dass Sie diejenigen verwenden, die Ihrem Unternehmen einen Mehrwert bieten, und informieren Sie die Zielkäufer, um sie davon zu überzeugen, eine für Sie günstige Kaufentscheidung zu treffen.

Wir bei Picup Media möchten die Dinge für unsere Kunden vereinfachen, damit sie sich mehr auf andere produktive Aspekte ihres Geschäfts konzentrieren können. Im folgenden Tutorial-Video zeigen wir ihnen, wie sie mit ihrem GemLighbotx und ihrem Smartphone ganz schnell 360-Grad-Schmuckvideos drehen und direkt auf Instagram hochladen können.

Wenn Sie Hilfe bei der Schmuckfotografie und -videos benötigen, insbesondere für Instagram,  können Sie auf den Link klicken und Ihre Schmuckfotografie-/Videoanleitung herunterladen .

2. Verbesserte Produktbilder

Wie wir immer wieder erwähnt haben, gilt beim Online-Shopping das Sehen als Glauben. Es gibt viele Möglichkeiten, auf die Herausforderung einer wachsenden visuellen Welt zu reagieren. Sie können beispielsweise ein 360-Grad-Schmuckbild hinzufügen – eines, mit dem Ihre Käufer die Funktionen und das Design Ihres Artikels überprüfen können, indem sie es drehen, bis sie zufrieden sind. Der Blaue Nil macht dies gut, wie Sie  hier sehen können.

Sie können auch  hier klicken, um eine umfassende Liste mit Tipps zur Schmuckfotografie zu erhalten .

3. Die wachsende Macht von nutzergenerierten Inhalten

Wussten Sie, dass nutzergenerierte Inhalte Ihre Schmuckkonversionsrate um 2,4% steigern können  ?

Diese moderne Mundpropaganda gilt als wirkungsvoller und aufmerksamkeitsstarker als andere Kampagnenformen. Es gibt viele Arten von nutzergenerierten Inhalten, die Sie auf Ihrer Seite verwenden können. Zum Beispiel   ermutigt James Avery Artisan Jewelry seine Käufer, ein Foto von ihnen hochzuladen, das zeigt, wie sie die von ihnen gekauften James Avery-Schmuckstücke stylen und den offiziellen Marken-Hashtag  #myjamesavery verwenden .

4. Kryptowährung

Kryptowährung ist ein verschlüsselter Code, der mit verschiedenen Geräten wie Ihrem Smartphone digital übertragen werden kann. Einige Verkäufer, wie beispielsweise REEDS Jewelers, werden davon angezogen, weil es Transaktionen erleichtert und Online-Käufern einen schnellen und sicheren Zahlungsprozess bietet.

Laut  Technavio wird Kryptowährung die E-Commerce-Branche bis 2020 antreiben. Tatsächlich unterstützen einige Online-Marktplätze wie Shopify und Etsy bereits Bitcoin.

5. Steigendes Interesse an Personalisierung

Personalisierung ist gerade in der heutigen Zeit der modernen Technologie unerlässlich. Durch Daten- und Datenanalyse ermöglicht Ihnen die Technologie, ein personalisiertes Einkaufserlebnis zu bieten, indem Sie ihnen das geben, was sie brauchen, wenn sie es brauchen. Sie können zum Beispiel Sonderanfertigungen anbieten oder ihnen die Werkzeuge zur Gestaltung ihres Schmucks mitgeben, ähnlich wie dies bei der  Brilliant Earth der  Fall ist.

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Service zu personalisieren, aber alles hängt davon ab, wie gut Sie Ihre Zielgruppe kennen.

Benötigen Sie weitere Ausarbeitung? Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um mehr über diese Trends im Detail zu erfahren.

E-Commerce Trends 2018: Five Retail Trends That Can Help Boost Your Jewelry Sales

Jewelers, how are you keeping up with the rapid, mind-boggling evolution of the global e-commerce? The e-commerce industry is expected to increase to $4.5 trillion in 2021 from $2.3 trillion in 2017....

Wie können Sie Ihre Schmuckbilder auf Ihrer Website konsistent machen?

Picup Media jewelry photo and video retouching

Laut  Dr. Robert Cialdini , Professor für Psychologie und Marketing, ist Beständigkeit eines der sechs Grundprinzipien der Überzeugung. Daher ist es keine Überraschung, wenn sie sagen, dass Sie Ihre Verdienstchancen erhöhen können, indem Sie konsequent bleiben. Tatsächlich zeigen Statistiken, dass Konsistenz Ihren Umsatz um 23 % steigern kann,   da sie Ihre Markenerinnerung verbessert, was zu Käufen und Wiederholungskäufen anregt.

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Schmuckbilder auf Ihrer E-Commerce-Website einheitlich erscheinen lassen. Die Konsistenz der Bilder ist entscheidend, da sie Professionalität zeigt. Darüber hinaus vereinfacht ein standardisierter visueller Prozess den Kaufprozess Ihrer Käufer und hilft, Kaufbarrieren zu beseitigen. Lesen Sie weiter und sehen Sie, welche dieser Tipps Sie derzeit befolgen und welche in Ihrer visuellen Präsentation fehlen.

1. Verwenden Sie beim Fotografieren und Auflisten Ihrer Schmuckstücke immer die gleichen Winkel

Erzielen Sie Konsistenz, indem Sie sicherstellen, dass die primären Schmuckbilder in den gleichen Winkeln angezeigt werden, um Verwechslungen zu vermeiden und Käufern die Möglichkeit zu geben, die Produkte auf Anhieb zu vergleichen. Sie können auch zusätzliche Bilder hinzufügen, die Käufer sehen können, wenn sie auf das Hauptproduktfoto klicken. Damit sie jedoch klicken, müssen Sie sie zuerst mit der Einheitlichkeit und Organisation anlocken, die Sie präsentiert haben, sobald sie auf Ihrer Produktseite gelandet sind.

2. Verwenden Sie das Kameraraster, wenn Sie Schmuckbilder mit Ihrem Smartphone aufnehmen

Heutzutage ist es üblich,  Schmuckstücke mit dem Smartphone zu fotografieren  , insbesondere mit der Einführung der  GemLightbox . Wenn Sie zu den Juwelieren gehören, die die volle Kontrolle über den Prozess der Schmuckfotografie haben möchten, sollten Sie das Fotografieren mit dem Kameraraster in Betracht ziehen, insbesondere wenn Sie die Drittelregel  befolgen .

Das Kameraraster hilft Ihnen, bestimmte Bilder perfekt aufzunehmen und die Fotokompositionselemente Ihres Produkts zu verbessern, ganz zu schweigen davon, dass es leicht zu merken ist. daher auch leicht nachzubauen.

3. Arbeiten Sie mit demselben Postproduktionsexperten zusammen

Wie bereits erwähnt, erstreckt sich die Konsistenz auf die Menschen in der Postproduktionsphase. Wenn Sie mit Postproduktionsexperten zusammenarbeiten, bleiben Sie bei ihnen, damit Sie sich nicht immer wiederholen müssen, wenn Sie Anweisungen geben, wie Ihre endgültigen Schmuckbilder aussehen sollen. Es spart Zeit, Geld und Mühe.

Wir von  Picup Media  arbeiten beispielsweise mit verschiedenen Schmuckmarken zusammen. Wir kennen den Geschmack und die Vorlieben unserer Kunden, einschließlich der Art der Schmuckbildformate, die sie benötigen. Durch den Aufbau langfristiger Beziehungen zu ihnen sind wir Partner geworden, die ein konsistentes Einkaufserlebnis für Schmuck bieten.

4. Erreichen Sie Konsistenz mit einem Klick

Wenn Schmuckfotografie und Produktvideofotografie langfristig geplant sind, ist es finanziell sinnvoll, in eine langfristige Lösung zu investieren. Sie können beispielsweise in verschiedene digitale Schmucklösungen investieren, wenn Sie das gewünschte Ergebnis erzielen.

Die  GemLlightbox  ist eine der digitalen Lösungen, die wir unseren Kunden anbieten. Es vereinfacht den Schmuckfotografieprozess und den Produktvideografieprozess, einschließlich 360-Grad-Videos mit seinem zusätzlichen Drehteller. Mit nur einem Klick erhalten Sie einen einheitlichen weißen Hintergrund, Farbtemperatur und Beleuchtung, die nicht jedes Mal komplexe Schmuckbeleuchtungseinstellungen erfordert. Sehen Sie sich das Video unten an, um zu sehen, wie die  GemLightbox  funktioniert, insbesondere wenn Sie 360-Grad-Schmuckvideos aufnehmen.

Denken Sie immer daran, eine Kosten-Nutzen-Analyse durchzuführen und die Option zu wählen, die Ihrem Unternehmen mehr Wert und Nutzen bringt.

5. Fotografieren Sie alle primären Fotos mit demselben Hintergrund

Verschiedene Arten von Produktfotos dienen unterschiedlichen Zwecken; Nehmen Sie sich jedoch die Zeit, um sicherzustellen, dass alle Ihre aufgelisteten primären Fotos mit demselben Hintergrund aufgenommen wurden. Es wird die Verwirrung der Käufer beseitigen, da das Gespür für Ordnung, Einheitlichkeit und Organisation ihnen helfen wird, das gewünschte Design leicht zu finden und die Produkte sofort zu vergleichen, bevor sie weiter untersucht werden.

Aus diesen und weiteren Gründen wird ein weißer Hintergrund von E-Commerce-Plattformen am meisten bevorzugt. Klicken Sie hier, wenn Sie Hilfe beim Fotografieren von Schmuck auf weißem Hintergrund benötigen . Vergessen Sie nicht, den unten stehenden Link zu besuchen, um eine ausführlichere Diskussion dieser Tipps zur Bildkonsistenz zu erhalten.

Jewelry E-Commerce Tips: How to Make Your Jewelry Images Consistent on Your Website?

Do you want to make the buying decision a painless activity for your customers? In this post, we’re going to discuss one of the jewelry eCommerce tips mostly ignored by…

Fünf der Best Practices für die Gestaltung Ihrer Produktkategorieseite für Schmuck

Picup Media jewelry photo and video retouching

Wenn Sie ein Käufer wären und auf Ihrer Kategorieseite für Schmuckprodukte landen würden, würden Sie auf Ihrer Seite bleiben oder davon abprallen?

Jede Seite Ihrer E-Commerce-Website hat einen Zweck, und es ist Ihre Aufgabe, sicherzustellen, dass sie funktioniert. Einige Juweliere konzentrieren sich mehr auf die Gestaltung ihrer Homepage, ungeachtet der Tatsache, dass Käufer die Website nicht die ganze Zeit durch diese „Haustür“ betreten. Manchmal leiten Suchmaschinen Ihre Käufer direkt zu Ihrer Produktkategorieseite, und wenn dies passiert, müssen Sie ihnen eine nahtlose Navigationserfahrung bieten, um sie nicht zu vertreiben oder zu Ihren Mitbewerbern zu treiben.

Mit diesen fünf Best Practices für die Gestaltung einer Produktkategorieseite für Schmuck lenken Sie die Aufmerksamkeit Ihrer Käufer von Ihrer Konkurrenz ab.

1. Heben Sie verschiedene Kategorien mit einer klaren und großen Schmuckbildvorschau hervor

Ihre Käufer werden leicht verstehen, was Sie verkaufen, indem sie klare und große Kategorievorschaubilder verwenden. Verwenden Sie beispielsweise ein hochwertiges Foto eines Rings, um Ihre Ringkategorie und Halskette für die Kategorie Halskette zu präsentieren. Stellen Sie sicher, dass jedes Vorschaubild nur eine Produktkategorie zeigt, um Käuferverwirrung zu vermeiden. Dadurch wird nicht nur der Auswahlprozess für die Käufer zeitaufwendiger, sondern Sie als Verkäufer profitieren auch davon. Statistiken zeigen, dass größere Produktbilder den Umsatz um mindestens 9 % steigern können  .

2. Achten Sie auf die Einheitlichkeit der Schmuckproduktbilder

Es gibt viele Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Schmuckproduktbilder einander ähnlich sind. Sie können in Proportion, Größe, Hintergrund oder Licht einheitlich sein. Wenn Sie beispielsweise das Vorschaubild für den Ring vertikal positionieren, müssen alle anderen Vorschaubilder in ähnlicher Weise in der Sustain-Reihenfolge angeordnet werden. Dadurch sieht Ihre Produktkategorieseite professioneller aus.

3. Sag nein zu Stockfotos

Verwenden Sie niemals Stockfotos, auch wenn es sich nur um ein Kategorie-Vorschaubild handelt. Stock-Fotos führen zu Verwirrung und Enttäuschung bei den Käufern, was passieren kann, wenn sie sich für das Produkt im Vorschaubild interessieren, aber später feststellen, dass es nicht zum Verkauf steht, weil es nur ein Archivfoto ist.

4. Verwenden Sie einfache Kategorienamen

Manchmal werden einige Verkäufer übermäßig kreativ, wenn sie Kategorienamen schreiben, berücksichtigen jedoch nicht, dass sie für ihre Käufer und nicht für sich selbst schreiben. So kommunizieren beispielsweise Kategorienamen wie „Blue Lagoon“ und „Red Canyon“ den Käufern nicht genug. Enthält es blaue Saphirringe oder alle Arten von Schmuckstücken in Blau? Sie würden es nicht wissen, es sei denn, sie klicken und durchsuchen die Produkte in dieser Kategorie. Mehrdeutige Kategorienamen sind Zeitverschwendung. Lassen Sie sie nicht raten. Denken Sie daran, dass Ihr Ziel darin besteht, die Anzahl der Klicks zu reduzieren, die benötigt werden, um das Gesuchte zu finden und es in den Warenkorb zu legen.

5. „Was ist neu?“

Begeistern Sie Ihre Käufer mit frischen Neuheiten, indem Sie ein „Was gibt’s Neues?“ hinzufügen. Kategorie. Sie können auch interaktive Filter integrieren, um ihren Weg zum Auffinden ihres potenziell wiederholten Schmuckkaufs zu verbessern.

Eine Kategorie „Neuigkeiten“ wird Wiederholungskäufer sicherlich begeistern, da sie neu hinzugefügte Artikel herausfiltert, seit sie Ihre Produktseite das letzte Mal besucht haben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei der Gestaltung einer käuferfreundlichen Produktkategorieseite nur um Optimierung geht. Ein ausgezeichneter Verkäufer, der seine Käufer gut kennt, kann das Design nutzen, um Verkaufsbarrieren zu beseitigen. Klicken Sie auf den Link unten, um diese Tipps vollständig zu lesen, zusammen mit einem Bonus-Tipp zur Bildfotografie der Produktkategorie!

5 Best Practices for Designing a Click-Worthy Jewelry Product Category Page

Does your jewelry product category page drive potential customers away? Every page on your jewelry website should be purposive. For instance, your product page displays your jewelry pieces individually while...

7 Arten von Schmuckproduktfotos zur Verwendung auf Ihrer Website

Picup Media jewelry photo and video retouching

Wussten Sie, dass  43 %  der weltweiten Online-Käufer online nach Schmuckstücken suchen, während  33 %  ihre Recherchen im Geschäft durchführen? Diese Statistiken bedeuten, dass Sie in der Lage sein müssen, Käufer zu überzeugen, egal ob sie online oder im Geschäft einkaufen, und sie zu einer positiven Kaufentscheidung zu führen.

Die Qualität und Art der Schmuckbilder, die Sie auf Ihrer Website verwenden, haben einen wesentlichen Einfluss auf diese Kaufentscheidung, deshalb zeigen wir Ihnen in diesem Abschnitt die sieben verschiedenen Arten von Produktfotos, die das „In den Warenkorb“ unwiderstehlich machen. Vergessen Sie nicht, auf den Link nach diesem Abschnitt zu klicken, um die Beispielfotos für Schmuckprodukte anzuzeigen. Lass uns anfangen!

1. Studioaufnahme

Picup Media jewelry photo and video retouching

Eine Studioaufnahme ist normalerweise ein Schmuckstück, das auf weißem oder neutralem Hintergrund fotografiert wird. Es enthält keine Requisiten oder andere zusätzliche Produkte, die die Käufer ablenken könnten.

Studioaufnahmen sind von Vorteil, da sie Ihren Artikel klar und professionell präsentieren. Es kann auch die Rücksende- und Umtauschrate reduzieren, da das Fehlen von Requisiten oder unordentlichen Hintergrund es den Käufern ermöglicht, den Artikel gründlich zu untersuchen.

2. Scale Shot

Picup Media jewelry photo and video retouching

Eine Scale-Aufnahme ist immer eine Notwendigkeit, da sie Online-Shoppern eine Vorstellung davon gibt, wie groß oder klein das Schmuckstück auf dem Foto ist. Es gibt viele Möglichkeiten, Schmuckstücke maßstabsgerecht zu fotografieren. Zum Beispiel können Sie Requisiten wie Münzen verwenden, um die Größe eines Rings anzuzeigen. Sie können auch Bilder des Schmucks verwenden, wenn er getragen wird. In diesem Fall benötigen Sie ein Handmodell.

Scale-Shots sind unerlässlich, um die Menge der Fragen, die Sie von interessierten Käufern erhalten, zu reduzieren. Wenn Sie Nachrichten von ihnen erhalten, in denen Sie um ein Foto des getragenen Artikels gebeten werden, liegt dies daran, dass sie visualisieren möchten, wie es an ihnen aussehen würde, wenn sie getragen werden, und eine Vorstellung davon haben, wie groß oder klein der Diamant ist, insbesondere wenn es sich um einen Diamanten handelt Solitär-Ring.

3. Detailaufnahme

Picup Media jewelry photo and video retouching

Eine Detailaufnahme kann entweder eine Nahaufnahme Ihres Schmuckstücks oder eine Reihe von Bildern sein, die jeden Winkel Ihres Schmuckstücks zeigen. Detailaufnahmen sind eine wichtige Art von Schmuckproduktfotos, da sie dazu beitragen, die Lücke zwischen dem Bildschirm und dem Käufer zu schließen. Die Tatsache, dass sie Ihre Schmuckstücke im Gegensatz zum Kauf im Geschäft nicht anfassen oder anprobieren können, erfordert, dass Sie diese Barriere überwinden, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Fotos Vertrauen zu ihnen aufbauen.

Sehen Sie sich das Beispielbild oben an. Alle Bilder wurden mit der  GemLightbox  und einem Smartphone aufgenommen.

4. Gruppenfoto

Picup Media jewelry photo and video retouching

Eine Gruppenaufnahme ist ein Schmuckbild, das mehrere Schmuckstücke derselben Kategorie (oder nicht) in verschiedenen Edelsteinen oder Designs zeigt, wie im Beispielbild unten abgebildet. Diese Art von Schmuckproduktfoto dient denjenigen passiven Käufern, die möglicherweise an Ihrem Produkt interessiert sind, sich jedoch nicht mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu überprüfen, ob Sie sie in ihrem bevorzugten Design oder ihrer bevorzugten Farbe anbieten.

Die obige Beispielgruppenaufnahme wurde mit der  GemLightbox  und einem Smartphone aufgenommen. Fühlen Sie sich frei , um  dieses Video zu sehen ,  um zu sehen , wie wir diese Ringe fotografiert.

5. Zielstrebiger Schuss

Picup Media jewelry photo and video retouching

Bei diesen Aufnahmen handelt es sich, wie oben gezeigt, um Lifestyle-Fotos, die Ihr Schmuckstück entweder bei künstlerischen oder realen Ereignissen präsentieren. Anspruchsvolle Aufnahmen geben Ihnen die Freiheit, kreativer zu sein; Daher wird es als einflussreich bezeichnet, wenn es darum geht, eine Verbindung zu Ihren Käufern aufzubauen. Sie können es verwenden, um eine Geschichte zu erzählen oder Käufer dazu zu bringen, ein bestimmtes Bild anzustreben, das sie möchten.

6. Aufnahme des Schmuckherstellungsprozesses

Picup Media jewelry photo and video retouching

Diese Art von Produktfoto zeigt einfach Ihren Blick hinter die Kulissen, insbesondere Ihren Schmuckherstellungsprozess. Dies ist gut für Ihre Marke, da es nicht nur Ihren Produktionsprozess vorstellt, sondern auch als Einladung an Ihre Käufer dient, Sie als Marke besser kennenzulernen. Lassen Sie sie einen Blick auf die harte Arbeit und Kunstfertigkeit werfen, die ihr potenziell nächstes Schmuckstück vervollständigen.

7. Verpackungsaufnahme

Picup Media jewelry photo and video retouching

Geben Sie Ihren Käufern das Gefühl, dass Sie sie schätzen, indem Sie Ihr Schmuckstück sorgfältig verpacken und ein Foto davon auf Ihren Social-Media-Seiten veröffentlichen. Wenn Sie beim Verpacken gut abgeschnitten haben, werden sich die Käufer über ein Paket von Ihnen freuen. Wenn Sie Glück haben und Ihre Käufer von Ihrem Aufwand und dem Aussehen so begeistert sind, müssen Sie es möglicherweise nicht selbst fotografieren. Sie werden dich nur freiwillig mit ihren selbst aufgenommenen Fotos davon markieren. Das ist ein sofortiger benutzergenerierter Inhalt für Sie!

Wenn Sie Hilfe zu dieser Komponente benötigen, können Sie auf den Link klicken und die verschiedenen Tipps  zur Schmuckverpackung lesen, die  wir für Sie haben, oder zum Bonusabschnitt dieser Seite springen.

Sie können auch den unten stehenden Link besuchen, um weitere Beispielbilder und -videos für Schmuck sowie eine ausführliche Diskussion dieser Art von Fotos zu erhalten.

Jewelry Product Photography: 7 Essential Product Photo Types to Use on Your Website

Jewelry product photography is essential in securing sales. Come to think of it; when your target shoppers go to a physical store, they can touch the product, try it on...

So optimieren Sie Ihre Schmuckproduktseite, um den Umsatz zu steigern

Picup Media jewelry photo and video retouching

Nehmen wir an, die Suchmaschinen bringen Käufer auf Ihre Schmuckproduktseite; Ihr Website-Traffic steigt in die Höhe; das Verkehrsvolumen entspricht jedoch immer noch nicht dem Umsatzvolumen. Was könnte fehlen?

Ihre Schmuckproduktseite funktioniert wie ein virtueller „Verkäufer“. Es muss effektiv sein, um Käufer davon zu überzeugen, Schmuckstücke in den Warenkorb zu legen oder Ihnen zumindest eine Frage zu stellen, um Interesse zu zeigen. Wenn diese Dinge trotz des hohen Traffics nicht passieren, erzählen Ihnen Ihre Käufer wahrscheinlich etwas. Vielleicht ist Ihre virtuelle Präsentation verwirrend oder die Produktseite selbst ist schwer zu navigieren? Berücksichtigt die Produktliste ihre Bedürfnisse?

Sie müssen all diese Dinge und noch mehr bewerten, um sicherzustellen, dass Sie nicht all diese Verkaufschancen vergeuden. Aus diesem Grund zeigen wir Ihnen in diesem Abschnitt vier einfache Tipps zur Optimierung Ihrer Schmuckproduktseite. Machen Sie sich bereit und lassen Sie uns diesen Traffic in Verkäufe umwandeln!

1. Präsentieren Sie Schmuckbilder in Studioqualität

Wussten Sie, dass sich Käufer 80 % der Informationen merken, wenn sie in virtuellen Bildern präsentiert werden, und nur 20 % in Textform? Dies bedeutet, dass die Rolle der  Schmuckfotografie  beim Online-Verkauf nicht mehr umstritten ist. Tatsächlich ist es eine der wichtigsten Möglichkeiten für einen effektiven E-Commerce-Verkauf, da es die Lücke zwischen dem Käufer und dem Bildschirm schließt. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie beliebige Arten von Fotos auflisten können, solange Sie eine haben. Das ist nicht der Punkt, zumal  64 %  der befragten Käufer der Meinung waren, dass die Qualität von Produktfotos wichtiger ist als Produktbewertungen oder andere produktbezogene Informationen. Stellen Sie daher sicher, dass alle Ihre Schmuckbilder von hoher Qualität sind, damit sie von Käufern in Betracht gezogen werden.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Schmuckproduktseite durch visuelle Präsentation zu optimieren. Dies können einige oder alle der folgenden sein.

  • Listen Sie mehrere Fotos auf, die verschiedene Winkel des Schmuckstücks zeigen.
  • Aktivieren Sie eine Zoomfunktion, damit Ihre Käufer das Schmuckstück gründlich untersuchen können.
  • Fügen Sie ein 360-Grad-Video Ihres Artikels hinzu. Einundneunzig Prozent  der Käufer fordern seit langem ein immersives und interaktives Online-Shopping-Erlebnis; Wenn Sie ihnen dies also zur Verfügung stellen, denken Sie nicht zweimal darüber nach. Sehen Sie sich das Video unten  an, um zu sehen, wie wir ganz einfach ein 360-Grad-Video eines Schmuckstücks aufnehmen. Auch Sie können Ihren Prozess mit der GemLightbox auf diese Weise  vereinfachen  und die Vorteile lesen, die Sie mit 360-Grad-Schmuckvideos und -bildern erwarten.

2. Präsentieren Sie Ihre Marke jederzeit

Wie bereits erwähnt, landen Ihre Käufer nicht ständig auf Ihrer Startseite. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre Marke auf jeder besuchten Seite präsentieren, damit sie sich immer an Ihren Namen erinnern, wenn sie Sie außerhalb Ihrer Website sehen. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Fügen Sie beispielsweise Ihren Markennamen oben auf der Produktseite, eine Unterüberschrift Ihrer Markenbotschaft oder Ihre Geschichte oder eine aussagekräftige Produktbeschreibung mit einem einzigartigen Stil hinzu. Die  Produktseite von Daisy London ist ein Beispiel für eine hervorragende Produktseite, die den Käufern auf einen Blick vermittelt, worum es bei der Marke und dem Produkt geht.

3. Fügen Sie ein Video hinzu, in dem die Geschichte Ihres Produkts vorgestellt wird

Das Erzählen von Geschichten macht uns zu Menschen, weshalb es eine hervorragende Möglichkeit ist, dies in Ihre Produktseite zu integrieren, um die Emotionen der Menschen zu wecken. Verbinden Sie sich mit Ihren Käufern, indem Sie diese Geschichte in einem Produktvideo präsentieren, das ihnen nicht nur wesentliche Produktinformationen liefert, sondern ihnen auch ermöglicht, sich vorzustellen, sie zu tragen.

In einer der Umfragen   gaben 90 % der Käufer an, dass Produktvideos ihnen helfen, eine Kaufentscheidung zu treffen. Machen Sie also weiter und erzählen Sie ihnen von Ihrer einzigartigen Produktgeschichte und Ihren Produkteigenschaften.

4. Humanisieren Sie Ihr Produkt, indem Sie kreative Produktbeschreibungen hinzufügen

Produktbeschreibungen müssen keine Aneinanderreihung langweiliger Sätze sein, die lässig aneinandergereiht werden. Es darf zwar nicht ausführlich sein; es bedeutet nicht, dass Sie einfallslos sein müssen. Seien Sie kreativ und leidenschaftlich, wenn Sie Produktbeschreibungen schreiben, damit Sie auf emotionaler Ebene mit Ihren Käufern in Kontakt treten. Sehen Sie sich die Beispielproduktbeschreibung unten auf der Website  Uncommon Goods an . Klicken Sie hier, um weitere  Tipps zum Verfassen einer guten Produktbeschreibung für Schmuck zu erhalten.

Picup Media jewelry photo and video retouching

Findest du diese Tipps zu kurz? Klicken Sie auf den untenstehenden Link, um den Blogbeitrag im Detail zu lesen.

Jewelry E-Commerce Tips: 4 Easy Tips to Optimize Your Jewelry Product Page for More Sales

Your jewelry e-commerce page is performing well. People are finding and visiting your page, and checking out your jewelry products, but it doesn’t translate to the number of sales you’re...

5 kreative Tipps für eine ansprechende Schmuckproduktseite

Picup Media jewelry photo and video retouching

Stellen Sie sich vor, Sie haben Technologie und positives Einkaufserlebnis erfolgreich vereint. Sicherlich haben Sie die digitale Schmuckwelt zu Ihrer Verfügung, denn sie erfüllt die ultimativen Bedürfnisse der technisch versierten Käufer von heute. Willy Kruh von KPMG International  erklärte und prognostizierte, dass dieser Trend die Art und Weise, wie Einzelhändler ihre Produkte/Dienstleistungen anbieten, herausfordern wird, da Millennials das zukünftige Wachstum des E-Commerce vorantreiben werden. Es wird die Grenze zwischen physischem und digitalem Einkauf so weit testen und verwischen, dass Einzelhändler innovativ sein müssen, um die Erwartungen der Käufer zu erfüllen.

Als Juwelier können Sie sich darauf vorbereiten, indem Sie mit dem Design Ihrer Schmuckproduktseite und der visuellen Darstellung beginnen. Lesen Sie die folgenden Tipps und machen Sie sich bereit, Ihr Einzelhandelsgeschäft zu verbessern!

1. Geben Sie Ihrem Käufer eine Idee, wie Sie Ihren Schmuck stylen können

Picup Media jewelry photo and video retouching

Schmuck mit einem Outfit zu koordinieren kann manchmal zeitaufwändig sein. Es kann auch noch schlimmer werden, wenn der Käuferin keine Idee einfällt, wie sie den Schmuck stylen könnte, falls sie ihn kauft. Wenn Sie ihnen die Möglichkeit geben, diese Zweifel zu hegen, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie verlieren oder sie kaufen.

Einige Juweliere haben einen Weg gefunden, dies zu beheben. Zum Beispiel fügen sie ein Lookbook hinzu, um Käufern verschiedene Ideen zu geben, welche Art von Outfit gut zu verschiedenen Schmuckstilen passt. In der Zwischenzeit bieten andere, wie Rebecca de Ravenel, einen vollständigen Ready-to-Wear-Look an, den Käufer kaufen können, wenn sie den Look des Models kopieren möchten. Dieser komplette Ready-to-wear-Look kann aus einem Outfit, einem Paar Schuhen, einer Tasche/Accessoires und natürlich dem Schmuck bestehen.

Auf der anderen Seite müssen Sie sich nicht dazu drängen, ein komplettes Konfektionsensemble zu verkaufen, wenn es nicht zu Ihnen passt oder Sie nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um es durchzuführen. Präsentieren Sie einfach einen kompletten Ready-made-Look, um Ihre Shopper in Zeiten zu entzünden, in denen sie mit Ideen ringen, welches Outfit zu Ihren Schmuckstücken passen könnte.

2. Verwenden Sie GIFs, um Käufer anzulocken

In diesem Jahr haben sich  84 %  der Kommunikationsstrategien auf visuelle Elemente konzentriert. Es besteht kein Zweifel, dass sogar Vermarkter einen Weg gefunden haben, GIFs in ihre Kampagnen zu integrieren. Wie Alex Chung, CEO von Giphy, erwähnte, können GIFs mehr Informationen vermitteln als herkömmliche textbasierte Inhalte. Ein durchschnittliches 60-Frame-GIF kann beispielsweise Informationen vermitteln, die 60.000 Wörtern entsprechen. Nun, das ist mächtig!

GIFs sind eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Schmuckstücke in Aktion zu präsentieren. Es ist auch sehr informativ und ein ausgezeichneter Aufmerksamkeitsstecher. Die Tatsache, dass es unterhaltsam ist, bedeutet, dass es Ihnen helfen kann, Ihre Chancen zu erhöhen, Zuschauer in Käufer zu verwandeln.

3. Ermöglichen Sie eine 360-Grad-Produktansicht und -Personalisierung

Nein zu einer 360-Grad-Produktansicht zu sagen ist, als würde man den Käufern den Rücken kehren. Wussten Sie, dass andere Unternehmen, die diesen Trend getestet haben, einen   Anstieg der Conversion-Rate um 30 % verzeichneten ? Diese Statistik überrascht nicht, vor allem wenn man Berichte über den hohen Prozentsatz an Produktretouren im Online-Verkauf liest.

Während Käufer den Unterschied in der Erfahrung zwischen traditionellem und digitalem Einkaufen verstehen; sie verlangen auch Bequemlichkeit. Daher neigen sie zu jenen Online-Shops, die sich bemühen können, die Barrieren abzubauen. Daher sind eine aktivierte 360-Grad-Produktansicht und ein Personalisierungs- oder Anpassungsservice eine außergewöhnliche Möglichkeit, ihnen das Gefühl zu geben, das Produkt in der Hand zu halten und es aus jedem gewünschten Blickwinkel zu betrachten.

Wenn Sie Hilfe bei der Verwendung von 360-Grad-Schmuckproduktfotografie benötigen  , um Ihren Online-Verkauf zu steigern , klicken Sie auf den Link und lesen Sie unseren vollständigen Beitrag dazu.

4. Wecken Sie das Interesse der Käufer mit interaktiven Bildern

Picup Media jewelry photo and video retouching

Wer will sich schon langweilige Schmuckbilder anschauen? Technologische Fortschritte haben es Ihnen ermöglicht, die Dinge auf Ihrer Produktseite aufzupeppen, damit Ihre Käufer verweilen. Überlegen Sie also nicht zweimal, ob Sie etwas anbieten können.

Interaktive Bilder müssen nicht besonders kompliziert sein. Tiffany & Co bietet ihren Käufern beispielsweise ein umfassendes Einkaufserlebnis, indem sie die Schmuckproduktbilder ziehen und drehen lassen. Dies ist besonders hilfreich, wenn das im Angebot befindliche Schmuckstück auf der Rückseite Details aufweist, die Käufer sehen sollen. Im obigen Beispielbild von  Tiffany & Co können Käufer die Halskette drehen, um die Details auf der Rückseite des Anhängers zu sehen.

5. Fügen Sie eine virtuelle Anprobefunktion hinzu

Die Nutzung von Augmented Reality (AR) durch die Verwendung einer virtuellen Anprobefunktion ist ein todsicherer Weg, um das Online-Shopping-Erlebnis zu verbessern. Schmuckgeschäfte wie Diamond Hedge, Blue Nile, Hamilton und CaratLane sind nur einige der Unternehmen, die sich dem Trend angeschlossen haben. Es ermöglicht ihren Käufern, das Produkt anzuprobieren, um ihnen zu helfen, sich vorzustellen, wie es auf ihnen aussehen würde. Wenn Sie die Möglichkeit haben, damit zu experimentieren, versuchen Sie, wie sich dies auf Ihre Conversion-Rate auswirkt.

Wie Sie sehen, erfordert die Gestaltung eines erlebnisorientierten Online-Shopping-Erlebnisses technische Fähigkeiten, aber lassen Sie sich davon nicht überwältigen. Andere Ideen sind leicht umzusetzen, solange Sie geduldig, motiviert und beharrlich sind. Klicken Sie auf den Link unten, um weitere Informationen zu diesen Tipps zu erhalten.

5 Creative Ideas to Spruce Up Your Jewelry E-Commerce Product Page

How far can you go to improve your jewelry e-commerce product visualization? “ The best retailers don’t really differentiate physical from digital shopping. They need to offer whatever experience and...

Tipps für soziale Medien

Wie verkaufe ich Schmuck auf Instagram?

Picup Media jewelry photo and video retouching

Auffällige Filter, Stories und etwa eine Milliarde monatlich aktive Nutzer – es besteht kein Zweifel, warum die Menschen süchtig sind. Als Schmuckverkäufer sollten Sie aufpassen, denn Ihre nächste Verkaufsplattform ist da! Haben Sie Zweifel? Wie wäre es damit,  90%  der Top 100 Brands weltweit sind auf Instagram, denn warum nicht?! Immerhin schlägt es den König der sozialen Medien – Facebook – im Engagement, das  10x höher ist  als der König.

Es macht Sinn, oder? Wenn Sie also bereit sind, alle Zweifel auszuräumen, die Sie belastet haben, lesen Sie weiter unten und erfahren Sie, wie Sie mit dem Verkauf von Schmuck auf Instagram beginnen. Vergessen Sie nicht, auf den Link am Ende zu klicken, um detailliertere Anweisungen zu erhalten.

1. Erstellen Sie Ihr Schmuckgeschäftsprofil

Wählen Sie einen Benutzernamen oder ein Instagram-Handle, das Ihre Marke repräsentiert. Andere verwenden ihren Firmennamen als Benutzernamen, sofern dieser nicht länger als 30 Zeichen ist.

Als nächstes fügen Sie ein Profilfoto hinzu. Es kann Ihr Firmenlogo sein, wenn Sie eines haben. Sie können auch dasselbe Profilfoto verwenden, das Sie auf Ihren anderen Social-Media-Seiten verwendet haben, was besser ist, da es zur Steigerung der Markenbekanntheit beiträgt. Sie werden sich leichter merken.

Nachdem Sie ein Profilfoto hochgeladen haben, schreiben Sie eine kreative, aber prägnante Biografie, da Sie nur 150 Zeichen zur Verfügung haben. Seien Sie direkt; Sag ihnen wer du bist und was du tust.

2. Posten Sie ansprechende Inhalte

Achten Sie auf die beiden inhaltlichen Elemente. Diese Elemente sind die Fotos und/oder Videos und die Texte, einschließlich der Bildunterschriften und der #Hashtags.

Denken Sie immer daran, verschiedene Arten von Fotos zu veröffentlichen. Es kann sich um eine der  sieben Arten von Schmuckproduktfotografien handeln, die  wir zuvor erwähnt haben, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) die unten aufgeführten.

  • Produktrezensionen
  • Werbe- und andere Kampagnenankündigungen
  • Schmuckveranstaltungen, an denen Sie kürzlich teilgenommen haben
  • Nutzergenerierte Inhalte

Obwohl Fotos 36 %  mehr Engagement generieren  als Videos, folgt daraus nicht, dass Sie Videoinhalte aufgeben sollten, da die Nutzungsrate für Videoinhalte zugenommen hat und Berichten zufolge um 40 % gestiegen ist  ,  sodass Sie alle Grundlagen abdecken müssen.

Abgesehen von den  drei Arten von Schmuckvideos, die  wir besprochen haben, können Sie auch Folgendes hinzufügen:

  • Ein Sneak-Peek-Video Ihrer neuen Schmuckkollektion
  • Ein Live- oder aufgezeichnetes Video von Ihnen oder Ihrem Team bei Schmuckveranstaltungen, an denen Sie teilgenommen haben
  • Eine Live-Produktbewertung Ihres Schmuckstücks durch Ihre Käufer

Sehen Sie sich  unten ein Beispiel für ein Live-Produktbewertungsvideo der  GemLightbox an . Wir haben dieses Video während der Sydney International Jewellery Fair 2018 gedreht. Sie können dieses Video auch auf unserer Instagram-Seite  @gemlightbox ansehen .

3. Schreiben Sie ansprechende Bildunterschriften, ohne Ihre Markenstimme zu verlieren

Sie können eine Bildunterschrift mit bis zu 2.200 Zeichen schreiben; Instagram schneidet Ihre lange Bildunterschrift jedoch nach dem 125. Zeichen ab. Diese Einschränkung bedeutet nicht, dass Sie lange Untertitel vermeiden sollten, sondern eine Erinnerung daran, alle wichtigen Informationen zu priorisieren, indem Sie sie am Anfang platzieren, während alle #Hashtags und @Erwähnungen am Ende Ihrer Untertitel stehen.

Darüber hinaus können Sie beim Schreiben einer Bildunterschrift den unbeschwerten Ton von Instagram übernehmen, aber vergessen Sie nicht, ihn mit Ihrer Markenstimme zu verschmelzen und einen schnellen Call-to-Action (CTA) hinzuzufügen, um Follower zu ermutigen, mit Ihnen zu interagieren.

4. #Hashtags strategisch einsetzen

Statistisch gesehen wird ein Instagram-Post mit einem #Hashtag mindestens  12,6%  Engagement erzielen, verglichen mit Posts ohne #Hashtag. Vergessen Sie daher nie, mindestens eines zu verwenden, da es immer noch Wunder für Ihr Unternehmen bewirken kann. Zum Beispiel werden zufällige Benutzer, die an diesem #Hashtag interessiert sind oder ihm folgen, Sie entdecken; Dies führt zu einer erhöhten Bekanntheit und Produktbekanntheit.

Obwohl ein einziger #Hashtag ausreicht, versuchen Sie, mindestens  fünf bis zehn #Hashtags hinzuzufügen , was das ideale Minimum ist. Es ist eine einfache und unkomplizierte Aufgabe, sodass Sie Ihren vorhandenen Raum optimal nutzen können.

5. Wenn Ihre Ressource dies zulässt, versuchen Sie es mit den Instagram-Anzeigen

Picup Media jewelry photo and video retouching

Es gibt verschiedene Arten von Instagram-Anzeigen, die jedoch alle in etwa gleich aussehen. Zum Beispiel sehen Ihre typischen Instagram-Anzeigen genau so aus wie der von Instagram gesponserte Beitrag, außer dass letzterer nur den Beitrag bewirbt, für den Sie bezahlen möchten, und werben, um das Engagement mit diesem Beitrag zu erhöhen (Gefällt mir, Repost, Kommentare usw.). ). Ersteres ist eine völlig neue Anzeige, die speziell entwickelt wurde, um Ihre Marke zu bewerben. Beide Anzeigen sind direkt unter Ihrem Handlenamen mit „Sponsored“ gekennzeichnet. Siehe das Beispielbild oben.

6. Ignoriere nicht die Benutzer und Follower

Instagram ist eine Einbahnstraße. Damit Sie Ihre Zielgruppe ansprechen und eine sinnvolle Beziehung zu ihnen aufbauen können, müssen Sie mit ihnen interagieren, insbesondere wenn sie Ihnen Fragen stellen. Lassen Sie sie nicht hängen, denn sie würden nicht ihre Zeit damit verschwenden, Ihnen diese Fragen zu stellen, wenn nicht einmal ein Hauch von Interesse vorhanden wäre. Da ich selbst Käufer bin, stelle ich sicher, dass ich vor dem Kauf Fragen stelle, und wenn ich keine Antwort vom Verkäufer erhalte, obwohl er aktiv neue Produktbilder veröffentlicht, entfolge ich ihm und gebe alle Hoffnungen auf zukünftige Transaktionen mit ihm auf.

Denken Sie daran: Wenn Sie ihre Fragen vor dem Kauf Ihres Produkts nicht beantworten können, wie viel mehr, wenn Sie bereits ihr Geld hätten? Es ist ein Zeichen für einen schlechten After-Sales-Kundenservice oder vielleicht sind Sie nicht nur daran interessiert, einen Verkauf zu tätigen.

Benötigen Sie weitere Informationen zu diesen Instagram-Verkaufstipps? Klicken Sie auf den Link unten und sehen Sie, was noch fehlt.

Jewelry E-Commerce Tips: How to Sell Jewelry on Instagram

How to sell jewelry on Instagram? If you’re one of those online jewelry retailers who haven’t received the memo yet, we’re here to tell you that Instagram could potentially be…

7 Ideen für Schmuckfotografie, um Ihre Instagram-Follower in Käufer zu verwandeln

Picup Media jewelry photo and video retouching

Instagram ist ein Kraftpaket. Warum nicht, mit  30%  der Benutzer, die angaben, ein Produkt gekauft zu haben, das sie ursprünglich auf Instagram entdeckt haben, bedeutet dies nur, dass Instagram die Macht hat, Benutzer in Käufer zu verwandeln. Aber was braucht es, um ein Instagram-Powerhouse-Schmuckhändler zu sein?

Auf den Inhalt kommt es an! Dein Instagram-Feed – bestehend aus deinen Schmuckbildern, Schmuckvideos und Texten – bestimmt deinen Weg. Je kreativer und authentischer Sie mit Ihrem Publikum umgehen, desto mehr werden sie mit Ihren Inhalten interagieren und desto größer wird Ihre Zielgruppenreichweite sein. Vor diesem Hintergrund sind hier sieben Ideen für die Schmuckfotografie, die nicht nur Szenendiebstahl, sondern auch Verkaufsförderer sind.

1. Verwenden Sie Gruppenfotos Ihrer neuen Produkte, um zu vermeiden, dass der Feed Ihrer Follower überflutet wird

Picup Media jewelry photo and video retouching

Vermeiden Sie Overposting, indem Sie Ihre neuen Schmuckstücke in Gruppen fotografieren und als ein Foto posten, insbesondere wenn sie sich nur in Farben und Größen unterscheiden. Manchmal gibt es Instagram-Benutzer, die sich leicht ärgern, und wenn Ihre Beiträge beim Scrollen ihren Feed dominieren, kann dies dazu führen, dass sie Ihnen nicht mehr folgen. Posten Sie zumindest in regelmäßigen Abständen für den Tag und halten Sie sich an dieses Muster, wenn es wirklich nicht anders ist.

Lassen Sie Ihre Posting-Frequenz nicht schwanken, da dies Ihre Engagement-Rate pro Post beeinflussen und Sie am Ende Follower verlieren könnten. Wenn Sie beispielsweise 15 Mal am Tag posten und plötzlich auf 5 Mal pro Woche übergehen, ist dies schlecht für Ihre Instagram-Präsenz

Heutzutage ist es einfach, mehrere Fotos zu posten, ohne den Feed zu überfluten. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Schmuckprodukt zu fotografieren, auf das Symbol für mehrere Fotos oder Videos zu klicken und die Bilder (maximal 10) auszuwählen, die Sie in Ihre Diashow aufnehmen möchten.

2. Posten Sie den Instagram-Post Ihrer Kunden erneut, insbesondere wenn er Ihr Schmuckstück zeigt

Die Leute haben die Angewohnheit, die Dinge zu posten, die sie gekauft haben, besonders wenn sie von einer Marke stammen, die sie lieben. Nutzen Sie dies, indem Sie ihre Bilder erneut veröffentlichen, da sie dadurch involviert werden. Wenn Sie sie beispielsweise in Ihrem Feed erneut posten, werden sie höchstwahrscheinlich Kommentare abgeben, um Ihre Bemühungen anzuerkennen, oder sie im Gegenzug „♥“ geben.

Das erneute Posten von Benutzerinhalten ist auch eine Möglichkeit, sofort benutzergenerierten Inhalt zu erstellen, der Ihre Conversion-Rate wahrscheinlich um mindestens 4,5 % erhöht  .

3. Lass deine Follower deinen kreativen Prozess sehen

Wie wir in diesen  sieben Arten von Schmuckproduktfotos erwähnt haben, verleiht Ihre Aufnahme des Schmuckherstellungsprozesses oder eine einfache Aufnahme Ihres Teams bei der Arbeit an der Workstation Ihrer Marke Persönlichkeit, ganz zu schweigen von der Tiefe der Geschichten, die Sie mit Ihrem verbinden Anhänger.

Wenn Sie eine hervorragende Geschichte hinter den Kulissen zu erzählen haben, nehmen Sie sie auf und zeigen Sie sie Ihrem Publikum. Es wird sicherlich ihre Herzen erobern.

4. Bringen Sie Ihre Follower zu Ihren Schmuck-Events durch Ihre Event-Fotos oder -Videos

Picup Media jewelry photo and video retouching

Wenn Sie in letzter Zeit an einer Schmuckveranstaltung teilgenommen haben, lassen Sie es Ihre Follower wissen, indem Sie Ihre Veranstaltungsfotos oder -videos posten. Follower, oder sollten wir sagen, Ihre zukünftigen Käufer schätzen Erfahrungen. Nehmen Sie sie also überall hin mit, da sie Ihre Markenidentität stärken.

Im obigen Beispielbild sehen Sie  Picup Media  während der JCK Las Vegas Show 2018. Dieses Foto ist Mehrzweck. Es informiert nicht nur Ihre Instagram-Follower über Ihre Veranstaltungen, sondern benachrichtigt auch diejenigen, die möglicherweise in der Nähe sind und daran interessiert sind, Sie zu treffen und Ihre Schmuckstücke hautnah zu sehen.

5. Verwenden Sie Bildankündigungen, um lange Bildunterschriften zu vermeiden

Picup Media jewelry photo and video retouching

Manchmal lesen die Leute nicht gerne, was gerechtfertigt ist, da es bei Instagram nur um Bilder und weniger um Texte geht. Wenn Sie also wichtige Ankündigungen machen müssen, seien Sie kreativ und einfallsreich, indem Sie sie in ähnlichen Bildern wie dem oben abgebildeten präsentieren, was alle  @GemLightbox-  Follower auf die Teilnahme an der Hong Kong Jewellery & Gem Fair im September 2018 aufmerksam macht.

6. Fügen Sie ein 360-Grad-Produktvideo hinzu

Picup Media jewelry photo and video retouching

Inzwischen sollten Sie die Vorteile von 360-Grad-Schmuckfotos und -videos bereits kennen und dazu stehen wir, insbesondere beim Verkauf von Schmuck auf Instagram. Ein 360-Grad-Schmuckfoto oder -video hilft Käufern, Ihr Produkt aus allen Blickwinkeln zu betrachten, was ihre Kaufabsicht wecken oder steigern kann.

Ihr 360-Grad-Video (oder Foto) könnte dem obigen ähneln. Das Video zeigt einen 360-Grad-Winkel eines gelben Diamantrings, der mit der  GemLightbox  und einem Smartphone aufgenommen wurde. Um den obigen Videoerstellungsprozess zu duplizieren, klicken Sie auf diesen Link  zur Verwendung von 360-Grad-Schmuckvideos auf Instagram .

7. Zeigen Sie Ihren Followern, wie Ihre Schmuckstücke getragen aussehen würden

Zu guter Letzt und einer der wichtigsten ist es, ein Foto von Schmuckstücken zu posten, wenn sie getragen werden, damit Käufer eine Vorstellung davon haben, wie es an ihnen aussehen würde, falls sie sich entscheiden, es zu kaufen.

Sehen Sie sich diese Tipps im Detail mit weiteren Beispielbildern und -videos für Schmuck an, indem Sie auf den untenstehenden Link klicken.

7 Jewelry Product Photography Ideas to Convert Instagram Followers into Customers

What jewelry product photography ideas for Instagram have you tried and worked best in terms of building and strengthening brand awareness? Can you spot it in one of the ideas...

Tipps zur Schmuckfotografie für soziale Medien

Picup Media jewelry photo and video retouching

Das Internet ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Es hat Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten eröffnet, insbesondere angesichts der Tatsache, dass Käufer den digitalen Wandel beim Einkaufen angenommen haben, weil es bequem ist und sie beschäftigt sind. Diese Chancen sind jedoch nicht ohne Herausforderungen. Es gibt viel Geld zum Mitnehmen, aber als Verkäufer müssen Sie zuerst die Anforderungen der Käufer erfüllen, dann ist es an Ihnen, es zu nehmen.

Eine dieser Herausforderungen ist die visuelle Präsentation, die angesichts der fehlenden Haptik beim Online-Shopping erwartet wird. Tatsächlich haben die Statistiken deutlich gemacht, dass  93%  der befragten Shopper die Qualität des visuellen Erscheinungsbildes als entscheidenden Entscheidungsfaktor bei der Kaufentscheidung betrachten. Wie stellen Sie also sicher, dass Sie den Deal mit diesen hochvisuellen Käufern abschließen, die fast die ganze Zeit in den sozialen Medien sind?

In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen fünf grundlegende, aber überzeugende Tipps, wie Sie Käufer mit Ihren Schmuckbildern anlocken können. Legen wir also los!

1. Folge der Drittelregel

Die  Drittelregel  ist eines der grundlegendsten Prinzipien der Fotografie. Es ist wie beim Kameraraster Ihres Telefons, bei dem Sie die vertikalen und horizontalen Linien verwenden, um Ihre Komposition zu führen. Mit der Drittelregel positionieren Sie das Motiv entlang eines der Schnittpunkte und verbessern so sofort die Balance Ihrer Bilder. Einfach, nicht wahr?

2. Erkunde verschiedene Blickwinkel

Integrieren Sie beim Fotografieren Ihrer Schmuckstücke verschiedene Aufnahmen und Winkel. Haben Sie keine Angst zu experimentieren oder weniger beliebte Blickwinkel auszuprobieren, denn Sie fotografieren für Social-Media-Nutzer, die wahrscheinlich Tausende von Schmuckbildern gesehen haben, die aus ähnlichen Blickwinkeln aufgenommen wurden. Wenn Sie eine einzigartige oder kreativere Perspektive haben, von der Sie glauben, dass sie funktionieren würde, testen Sie sie und bewerten Sie, wie Ihr Publikum darauf reagieren wird.

3. Achten Sie genau auf die Hintergrund- und Kontextelemente

Da es sich um soziale Medien handelt, beschränken Sie sich nicht darauf, nur auf weißem Hintergrund zu fotografieren. Nutzen Sie Ihre kreative Freiheit und spielen Sie ein wenig, um das Erscheinungsbild Ihrer visuellen Präsentation aufzupeppen. Sie können beispielsweise diese fünf verschiedenen Ideen für den Schmuckhintergrund ausprobieren   und sehen, welche zu Ihrer Markenpersönlichkeit und Ihrem Image passt. Wenn Sie darüber nachdenken, einen anderen Hintergrund zu verwenden, stellen Sie immer sicher, dass er Ihr Thema und die Botschaft, die Sie übermitteln möchten, ergänzt, aber übertreiben Sie es nicht so weit, dass der Hintergrund Ihr Schmuckstück überwältigt.

Abgesehen vom Hintergrund ist auch der Kontext entscheidend, da er den Käufern helfen würde, sich vorzustellen, wie sie Ihre Schmuckstücke tragen. Es hilft, Emotionen zu wecken und Ihren Bildern eine Geschichte hinzuzufügen. Auf deinen Hintergrund zu achten ist eine Möglichkeit, den Kontext im Auge zu behalten. Auch wenn der Kontext möglicherweise nicht immer kontrollierbar ist, sollten Sie dies in diesen Zeiten sicherstellen, indem Sie unter anderem Beleuchtung und Rahmen verwenden.

4. Nicht einfach ziellos zuschneiden

Haben Sie aus kreativen Gründen versucht, zuzuschneiden? Wenn Sie es noch nicht getan haben, ist dies die Zeit, um über den Tellerrand hinauszudenken und radikal zuzuschneiden, denn es kann eine neue Art von Schönheit hervorbringen, die durch bloße Tradition nicht sichtbar wäre. Seien Sie immer offen für neue Perspektiven, denn das zeichnet Sie aus.

5. Unermüdlich werben

Nehmen wir an, Sie haben alle Tipps befolgt, die Sie kennen. Heißt das, Sie müssen nur noch sitzen und warten, bis der Verkauf stattfindet? Nein! Selbst wenn Sie alle  gelesenen Tipps zur Schmuckfotografie befolgt  haben, werden Sie die Vorteile nicht maximieren können, wenn Sie sich auf Ihren Lorbeeren ausruhen.

Qualitativ hochwertige Schmuckbilder werden Ihre Social-Media-Aufrufe sicherlich steigern und Käufer auf Ihre Hauptwebsite oder jede andere E-Commerce-Plattform bringen, auf der Sie sich befinden. Manchmal überspringen sie Phasen in einem typischen Kaufentscheidungsjournal, indem sie einfach direkt bei Ihnen einkaufen, aber nicht alle Käufer durchlaufen denselben Weg. Wussten Sie, dass  92 %  der Käufer zum ersten Mal eine Website besuchen, um andere Dinge zu tun, als einen Deal mit Ihnen abzuschließen? Sie können unter anderem mehr über Ihr Schmuckstück recherchieren, Produktdetails oder -designs überprüfen, Preise vergleichen oder Produktbewertungen lesen. Es ist, als hätten sie eine mentale (oder tatsächliche!) Checkliste, die erfüllt werden muss, bevor sie eine Kaufentscheidung treffen können.

Seien Sie daher bei der Förderung unerbittlich. Stellen Sie sicher, dass Sie anwesend sind und dass Ihre Schmuckproduktbilder in jeder Phase der Käuferreise sichtbar sind, bis sie zum Kauf bereit sind.

Kennen Sie weitere Tipps zur Schmuckfotografie für Social Media? Fühlen Sie sich frei, im Kommentarbereich zu teilen oder klicken Sie auf den Link unten, um diese Tipps im Detail zu lesen, komplett mit Beispielschmuckbildern.

Five Compelling Jewelry Photography Tips for Social Media

In 2017, the number of social media users globally increased by over 480 million, bringing it to nearly 2.8 billion from over 2.3 billion in 2016. This rapid development is…

Tipps zur Schmuckfotografie für den E-Commerce

So fotografierst du Schmuck für Etsy

Picup Media jewelry photo and video retouching

Schmuckfotografie  ist knifflig und manchmal fühlt es sich für einige wie Raketenwissenschaft an, besonders für diejenigen, die noch nie zuvor Schmuckstücke fotografiert haben. Wenn Sie sich jedoch entscheiden, das Gebiet der Online-Schmuckverkäufer zu betreten, müssen Sie es versuchen und lernen, da Sie nur zwei Möglichkeiten haben: (1) es selbst zu tun oder (2) einen professionellen Fotografen zu engagieren.

Nicht alle Etsy-Verkäufer neigen aus vielen Gründen zu Option #2. Einige von ihnen haben zum Beispiel einen festen Job und verkaufen nur nebenbei Schmuck auf Etsy, sie haben nicht das Gefühl, dass sie dafür Geld ausgeben sollten. In der Zwischenzeit haben andere nicht die finanziellen Mittel, die sie benötigen, um einen professionellen Fotografen einzustellen, selbst wenn sie es möchten. Unabhängig von den Gründen, nichts davon wäre eine angemessene Entschuldigung Liste schlechte Qualität Schmuck Produktbilder, weshalb  „eine Beratung auf Fotos zu meinem Geschäft zu nehmen?“  ist eine der häufig gestellten Fragen, die von Etsy-Verkäufern im Forumsbereich gestellt werden.

Und warum nicht, kein Verkäufer möchte Verkäufe verlieren. Wusstest du, dass  90 %  der befragten Etsy-Käufer angaben, dass die Qualität der Bilder bei der Kaufentscheidung extrem wichtig ist? Dieser Prozentsatz ist ein Hinweis darauf, dass die Qualität der Schmuckbilder der Schlüssel zum Verkauf ist; Daher finden Sie hier fünf nützliche Tipps zum Fotografieren von Schmuck für Etsy.

Weiter lesen!

1. Ein Schmuckstück auf weißem Hintergrund ist ein perfektes Produktfoto

Picup Media jewelry photo and video retouching
Fotografiert mit der GemLightbox und einem Smartphone

Wenn Sie die Vorteile von Bildern mit weißem Hintergrund wirklich verstanden haben  , werden Sie sehen, warum ein weißer Hintergrund für den E-Commerce unwiderlegbar ist.

eBay und Amazon verlangen die Verwendung eines weißen Hintergrunds für Bilder von Produktlisten, und es gibt keinen Grund, warum es bei Etsy nicht für Sie funktionieren sollte. Es zieht schnell die Aufmerksamkeit der Käufer auf sich aufgrund seines nicht ablenkenden Hintergrunds, der es professionell und poliert aussehen lässt, wie im obigen Beispielbild gezeigt, das mit der  GemLightbox  und einem Smartphone aufgenommen wurde. Wenn Sie sie einzeichnen, laden Sie sie ein, auf Ihr primäres Produktfoto zu klicken, um zusätzliche aufgelistete Fotos anzuzeigen, die Sie haben.

Das Fotografieren von Schmuck auf weißem Hintergrund  muss nicht teuer oder kompliziert sein, wie wir bereits besprochen haben. Tatsächlich können Sie Schmuck zu Hause fotografieren und trotzdem qualitativ anständige Ergebnisse erzielen.

2. Bringen Sie kreative Fotografie-Ideen ein und nutzen Sie alle zehn Fotoslots

selling-jewelry-online-how-to-photograph-jewelry-for-etsy-jewelry-e-commerce-e1544311605521-2

Was als fünf begann, ist heute zu zehn Foto-Slots geworden. Stellen Sie also sicher, dass Sie zehn Fotos verwenden, um die wichtigsten oder einzigartigen Eigenschaften Ihrer Schmuckstücke zu zeigen. Wie Sie auf dem Bild oben sehen können, gibt Ihnen jeder Fotoslot eine Vorstellung davon, was Sie aufnehmen möchten. Verwenden Sie diese Ideen und seien Sie bei der Präsentation kreativ. Wenn Sie beispielsweise Größe und Maßstab anzeigen, statt das Motiv neben einer Münze zu platzieren, verwenden Sie ein Modell und stellen Sie einen vertrauten Bezugspunkt bereit, um den Maßstab zu demonstrieren.

Zeigen Sie außerdem verschiedene Winkel und Variationen, falls vorhanden. Stellen Sie sicher, dass die Käufer jedes Detail Ihres Schmuckstücks sehen, damit sie besser entscheiden können und Sie das Risiko von Rückerstattungen und Rücksendungen reduzieren.

3. Markieren Sie das Detail

Picup Media jewelry photo and video retouching
Photographed using the GemLightbox and a smartphone

Da Sie mehr Fotoschlitze zu füllen haben, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, die Details Ihrer Schmuckprodukte hervorzuheben, insbesondere wenn sie einzigartig sind, wie auf dem Beispielfoto eines Rings oben gezeigt. Die Konzentration auf das Detail hilft Ihnen, sich von der Konkurrenz abzuheben.

4. Bearbeiten Sie Ihre Schmuckbilder für ein Ergebnis in Studioqualität

Picup Media jewelry photo and video retouching

Sogar Profis bearbeiten ihre Fotos nach, warum also nicht? Manchmal, egal wie gut Sie es versucht haben, werden die Fotos immer noch nicht so poliert, wie Sie es sich erhoffen. Sie können beispielsweise starke Reflexionen oder unerwünschte Schatten bemerken, die sehr unansehnlich sind. Sparen Sie bei Veranstaltungen wie diesen Zeit, indem Sie mit vertrauenswürdigen Postproduktionsexperten wie Picup Media zusammenarbeiten , anstatt alle Schmuckstücke neu zu  drehen .

Die Fotoretusche bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihre Schmuckbilder zu verbessern,  die von vielen Diensten abgeleitet sind, die Sie in Anspruch nehmen können, wie z. B. Retusche in Studioqualität, Entfernung von Schönheitsfehlern und andere notwendige Verbesserungen. Klicken Sie hier, um uns  bei Fragen zu den Fotoretuschediensten zu kontaktieren .

5. Experimentieren Sie mit verschiedenen (aber nicht überwältigenden) Hintergründen für zusätzliche Bilder

Picup Media jewelry photo and video retouching

Abgesehen von den  fünf verschiedenen Ideen für den Schmuckhintergrund, die  wir Ihnen gegeben haben, haben Sie keine Angst, viele andere auszuprobieren. Nur Sie wissen, welche Textur oder Farbe gut zu Ihren Schmuckstücken passt. Nutzen Sie Ihr Urteilsvermögen, aber bleiben Sie offen für neue Ideen und Möglichkeiten.

Insgesamt ist Etsy eine gute Plattform für Schmuckverkäufer, da es nicht so restriktiv ist wie andere, insbesondere wenn Sie ein kreativer Typ sind. Lies diese Etsy-Tipps zur Schmuckfotografie vollständig, indem du auf den untenstehenden Link klickst.

So fotografierst du Schmuck für Etsy

Picup Media jewelry photo and video retouching

Ein Bericht zeigt, dass sich  40 Millionen Menschen  auf Pinterest verlassen haben, wenn es um Ideen für die Hochzeitsplanung und andere Inspirationen für den Hochzeitsstil geht. Diese Zahl ist überhaupt nicht überraschend, wenn man bedenkt, wie süchtig Pinterest wie jedes andere soziale Medium ist. Es ist auch eine Gewissheit, dass die meisten Frauen ihre Traum-Verlobungsringe und/oder Eheringe bereits auf ihrem vorgesehenen „Dream Wedding“-Board kuratiert oder gepinnt haben, nur um auf sie zu warten, bis sie bereit sind, eine Entscheidung zu treffen.

Die Frage ist nun, wie Sie sie dazu verleiten, Ihre Ringe auf ihrem Pinterest-Board (oder auf anderen Social-Media-Plattformen, die sie verwenden) zu pinnen?

In dieser Übersicht geben wir Ihnen fünf kritische Schritte zum Schießen von Ringstücken auf eine Weise, die Sie von Ihrer Konkurrenz unterscheidet. Lass uns anfangen!

1. Fragen Sie sich: „Was ist mein Ziel?“

Picup Media jewelry photo and video retouching

Tauchen Sie nicht ein, ohne eine klare Vorstellung davon zu haben, was Sie beim Aufnehmen von Ringbildern für Social-Media-Plattformen erreichen möchten. Muss es aufwendig und extra-kreativ sein, eine Geschichte zu erzählen oder wünschen Sie sich ein geradliniges Produktbild? Kennen Sie zuerst Ihre Vision, damit Sie nahtlos darauf reagieren können.

2. Planen Sie Ihr Setup

Schnappen Sie sich einen Stift und ein Blatt Papier, damit Sie Ihr Setup dokumentieren können, falls Sie den Vorgang für zukünftige Fotosessions und der Konsistenz halber wiederholen müssen. Haben Sie eine Checkliste mit allen Faktoren, die Sie berücksichtigen müssen, wie unter anderem Farben, Hintergründe, Requisiten und Komposition.

Ringfotografie  muss nicht kompliziert sein. Wie Sie im obigen Video sehen können, haben wir unseren Fotografieprozess mit der GemLightbox vereinfacht,   damit wee und unsere Kunden mehr Zeit für andere wichtige Aspekte des Geschäfts haben.

3. Beginnen Sie mit der Aufnahme

Picup Media jewelry photo and video retouching

Sobald Sie fertig sind, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als mit der Erfassung Ihrer Schmuckstücke zu beginnen. Wir bei  Picup Media  möchten dies mit der GemLightbox schnell und einfach mit gesicherter Qualität  tun, wie wir hier ausführlich besprochen haben . Mit unseren Smartphones können wir Ringbilder in Studioqualität aufnehmen und in weniger als 5 Minuten direkt auf Social-Media-Seiten hochladen.

4. Spielen Sie mit Filtern und Grafiken

Picup Media jewelry photo and video retouching

Weben Sie eine schöne Geschichte, indem Sie Texte, Filter und Requisiten kombinieren. In Kombination tragen diese Elemente dazu bei, die Stimmung der Käufer zu heben und ermöglichen es Ihnen, auf einer bedeutungsvolleren Ebene mit ihnen in Kontakt zu treten.

5. Fördern, fördern, fördern!

Picup Media jewelry photo and video retouching

Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, vergessen Sie nicht, Ihre Bilder auf verschiedenen Social-Media-Plattformen zu bewerben, um Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen. Sie können Ihren Beitrag im Voraus mit verschiedenen Planungstools wie Hubspot, Buffer oder Hootsuite und vielen anderen planen. Es wird Ihnen helfen, Zeit zu sparen

Machen diese Schritte Lust auf mehr? Klicken Sie auf den untenstehenden Link und lesen Sie die Anleitung im Detail.

How to Capture Rings for Social Media

The statistics are that 70% of brides-to-be used social media to find wedding inspiration and their wedding style. So how do you differentiate your rings from the thousands of other rings…

Fünf verschiedene Hintergrundideen für Schmuck, um die Aufmerksamkeit der Käufer zu stehlen

Picup Media jewelry photo and video retouching

Haben Sie das Gefühl, bereits zu viele Schmuckbilder aufgenommen zu haben und Ihr kreativer Saft ist bereits versiegt?

Mach dir keine Sorgen! Dieser Abschnitt ist nur für Sie gemacht, da wir Ihnen fünf verschiedene Hintergrundideen für Schmuck vorstellen, die sicher dazu führen, dass Serien-Scroller in den sozialen Medien innehalten.

Lesen Sie weiter und machen Sie sich bereit, Ihre kreative Energie wieder aufzufüllen!

1. Am häufigsten und bevorzugten – ein weißer Hintergrund

Picup Media jewelry photo and video retouching

Bei all den  verkaufsfördernden Vorteilen der Verwendung eines weißen Hintergrunds  in der E-Commerce-Fotografie gibt es keinen Grund, uns davon zu langweilen. Schauen Sie sich einfach das obige Beispielbild an – nur mit der  GemLightbox  und einem Smartphone aufgenommen, sieht das Ergebnis erstaunlich gut, sauber und professionell aus.

Ein auf weißem Hintergrund aufgenommenes Schmuckstück eignet sich perfekt als primäre Produktfotos auf Ihrer Website oder anderen E-Commerce-Plattformen, da es nicht ablenkt und Käufern ermöglicht, das Produkt klarer und genauer zu betrachten. Im Gegensatz zu farbigen Hintergründen, die Ihr Motiv reflektieren; Dadurch wird möglicherweise die Farbe der Edelsteine ​​falsch dargestellt, falls vorhanden, ein weißer Hintergrund wird die Farbgenauigkeit nicht beeinträchtigen.

Klicken Sie hier, um mehr über das Fotografieren von Schmuck auf weißem Hintergrund zu erfahren .

2. Ein schwarzer Hintergrund

Picup Media jewelry photo and video retouching

Das obige Bild haben wir mit der  GemLightbox  und einem Smartphone aufgenommen. Wie Sie sehen, verleiht der schwarze Hintergrund dem Bild Dramatik und betont gleichzeitig die reflektierenden Oberflächen des Metalls und die satte Farbe der Diamanten. Wenn Sie nach diesem Look suchen und Ihren Bildern einen zusätzlichen Hauch von Luxus verleihen möchten, dann haben Sie den perfekten Hintergrund für Ihre Schmuckstücke gefunden.

3. Ein grauer Hintergrund

Picup Media jewelry photo and video retouching

Graue Hintergründe werden seltener verwendet als schwarze oder weiße Hintergründe, obwohl sie in einem etwas helleren Farbton eine ausgezeichnete Alternative für letztere (weiß) darstellen können. Sie werden feststellen, dass es nicht aufdringlich ist und Ihre Bilder von den typischen Produktfotos auf dem Online-Markt abhebt.

4. Ein gemusterter oder strukturierter Hintergrund

Picup Media jewelry photo and video retouching

Zeigen Sie Ihre Markenpersönlichkeit, indem Sie Ihre Schmuckstücke vor einem gemusterten oder strukturierten Hintergrund fotografieren. Dies wird Ihren Schmuckbildern einen unverwechselbaren Stil verleihen, und es wäre eine Freude, sie anzusehen. Vermeiden Sie jedoch überstimulierende Muster, da dies Ihre Käufer vom eigentlichen Fokus der Bilder – Ihrem Schmuck – ablenken könnte.

5. Ein Marken- und/oder Themenhintergrund

Zu guter Letzt fotografieren Sie Ihre Schmuckstücke vor einem thematischen oder gebrandeten Hintergrund, so wie wir es oben in unserem Anleitungsvideo gemacht haben. In diesem Video sehen Sie, wie wir eine Halskette von Tiffany & Co vor einem Markenhintergrund fotografiert haben. Diese Art der Fotografie hilft nicht nur, Ihre Identität zu etablieren, sondern ist auch die schnellste und kostengünstigste Art, Ihre Marke zu bewerben.

Und da hast du es! Waren diese Tipps genug, um Ihnen bei der Generierung kreativer Ideen zu helfen? Lesen Sie all dies im Detail über den unten stehenden Link.

5 Different Jewelry Background Ideas You Need to Know

Are you on the hunt for the best background for jewelry photography? Are you just starting out your jewelry business and curious to know how to spice up your jewelry…

Schmuckfotografie mit weißem Hintergrund vs. Lifestyle: Die Vor- und Nachteile

Picup Media jewelry photo and video retouching
Girl in white is thinking. Pros and cons concept. Young slim woman.

Fühlen Sie sich oft hin- und hergerissen zwischen weißem Hintergrund oder Lifestyle-Schmuck-Fotografie? Wenn ja, sind Sie nicht der einzige. Viele Juweliere, insbesondere diejenigen, die auf verschiedenen E-Commerce-Plattformen verkaufen, haben mehrmals gefragt, ob sie sich für ersteres oder letzteres entscheiden sollten.

Wir geben zu, dass es manchmal verwirrend sein kann, weshalb wir die Vor- und Nachteile jedes Fotografiestils abgewogen haben, um zu sehen, welcher besser ist oder ob wir beides kombinieren können, solange wir wissen, wann wir was verwenden müssen.

Sind Sie bereit? Lassen Sie uns dieses Tauziehen ein für alle Mal beilegen. Weiter lesen!

TEIL 1: Fotografie mit weißem Hintergrund

Die Vorteile:

1. Es lässt Ihre visuelle Online-Anzeige konsistent aussehen

Sie sagen, Sie haben nur sieben Sekunden, um Online-Käufer anzuziehen. Und der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sie mit einem soliden Sinn für Ordnung und einer klaren visuellen Präsentation zu verführen, die durch Schmuckstücke vor weißem Hintergrund dargestellt wird.

Ein weißer Hintergrund bietet Juwelieren viele verkaufsfördernde Vorteile . Indem Sie Ihre visuelle Online-Anzeige einheitlich aussehen lassen, erhöht sie die Überzeugungskraft.

2. Es betont die Details

Im Gegensatz zu anderen Hintergründen, die die Farben der Rauten beeinflussen und Käufer vom wahren Fokus ablenken, stellt ein weißer Hintergrund sicher, dass Ihre Käufer die einzigartigen und wesentlichen Details Ihres Designs, die Qualität der Verarbeitung und die Textur der Materialien nicht übersehen Gebraucht.

3. Die Farbgenauigkeit des Edelsteins wird nicht beeinträchtigt

Bei farbigen Diamanten und Edelsteinen kommt es auf den Farbreichtum an und Sie haben kein Problem damit, sie beim Fotografieren auf weißem Hintergrund einzufangen.

Das Problem bei farbigen Hintergründen, insbesondere bei Lifestyle-Fotos, bei denen fast immer mehrere Farben vorhanden sind, besteht darin, dass die Farbe auf den reflektierenden Oberflächen des Schmucks reflektiert wird und den Farbton des Edelsteins beeinflusst. Dies ist ein Gewicht von Ihrer Schulter, wenn Sie einen weißen Hintergrund verwenden.

4. Es ist kostengünstig und zeitsparend

Das Fotografieren auf weißem Hintergrund  ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Fotografieprozess zu vereinfachen. Es ist kostengünstig, da es kein großes Studio-Setup benötigt, da Sie dies zu Hause tun können. Sie müssen auch keine Models oder andere teure Requisiten mieten, um Ihre Vision umzusetzen.

Abgesehen davon, dass es kosteneffektiv ist, ist es auch ideal für Unternehmer, die nicht den Luxus der Zeit haben, eine umfassende Fotosession zu verbringen, solange Sie über die gesamte Ausrüstung, Requisiten und Zubehör verfügen, die Sie benötigen, um Ihr Ziel der Schmuckfotografie zu erreichen.

Picup Media  hat eine Lösung entwickelt, mit der unsere Kunden ihre Schmuckstücke mit nur einem Klick mit der  GemLightbox  und einem Smartphone fotografieren können. Es ist keine Schulung erforderlich, keine Requisiten oder ein großartiges Studio-Setup. Sehen Sie sich das Video unten an und sehen Sie, wie wir in kürzester Zeit Schmuckbilder mit weißem Hintergrund in Studioqualität fotografieren können.

Der Nachteil:

Ein weißes Hintergrundbild ist möglicherweise nicht so bereit für soziale Medien

Geben wir zu, die Leute in den sozialen Medien haben wahrscheinlich schon Tausende von Produktbildern gesehen. Wenn es in Ihrem Schmuckbild nichts gibt, das ihnen auffallen würde, scrollen sie möglicherweise einfach daran vorbei. Natürlich wollen sie gemeinsam nutzbare, szenenraubende Bilder, und für manche erfüllt ein Schmuckbild mit weißem Hintergrund einfach nicht die Nachfrage. Es bedeutet Geschäft und zu verkaufsstark, aber bei Social Media geht es darum, eine sinnvolle Kundenbeziehung aufzubauen.

Lesen Sie mehr über diese Vor- und Nachteile, komplett mit Videos und Schmuckbildern im untenstehenden Link.

Torn Between Lifestyle and White Background Jewelry Photography? Let's Break Down the Pros and Cons (Part 1)

Do you often find yourself torn between lifestyle and white background jewelry photography? It’s easy to get confused when you’re caught in a conflicted situation involving two desirable options with…

TEIL 2: Lifestyle-Schmuck-Fotografie

Die Vorteile:

1. Es kann starke Geschichten erzählen

Lifestyle-Schmuckfotografie kann Verkäufe anziehen, indem sie überzeugende Geschichten erzählt. Gute Geschichten können Emotionen wecken, die Lust wecken und im Kauf enden. Im Gegensatz zu der verkaufsfördernden Atmosphäre eines weißen Hintergrunds veranlasst der stimmungsvolle Ton von Lifestyle-Fotos die Käufer, sich vorzustellen, wie sie das Produkt auf dem Foto tragen.

2. Es fördert das Engagement in den sozialen Medien

Die Statistik ergab, dass Lifestyle-Fotos, die Personen zeigen, die Ihre Produkte verwenden,  38 %  mehr Likes erhalten als Produktfotos und solche Fotos ohne menschliche Beteiligung. Diese Zahl fordert Sie nicht auf, den Feed Ihrer Follower mit Porträtfotos zu überfluten. Seien Sie kreativ und entdecken Sie verschiedene kreative Ideen.

3. Es vermenschlicht Ihre Marke

Anders als bei der Fotografie mit weißem Hintergrund vermenschlicht die Lifestyle-Schmuckfotografie Ihre Marke, indem sie Ihren Bildern einen Hauch menschlicher Emotionen verleiht. Es hilft, eine natürliche Verbindung zu den Käufern zu stimulieren, was das Verkaufspotenzial Ihrer Produkte erhöht.

Denken Sie beim Posten von Bildern daran, die 80/20-Regel anzuwenden, um Käufer zu vermeiden, die von übermäßiger Werbung schnell abgeschreckt werden. Diese Regel bedeutet, dass Sie 80 % Ihrer Inhalte der Interaktion mit und der Schulung von Käufern zuweisen, während die 20 % für Inhalte zur Eigenwerbung verantwortlich sind.

4. Es erhöht die Zuverlässigkeit Ihrer Produkte

Lifestyle-Schmuckfotos verbessern das Vorstellungsvermögen der Käufer. Die Lifestyle-Fotos helfen ihnen, eine Geschichte über Ihre Schmuckstücke zu erstellen und den Lebensstil aufzubauen, den sie anstreben. Da Lifestyle-Fotos die Produkte oft in realen Situationen zeigen, wird die Vision Realität und die Produkte werden zuordenbar.

Die Nachteile:

1. Es ist teuer und zeitaufwendig

Zweifellos teuer, vor allem wenn Sie niemanden kennen, der für Sie kostenlos modeln kann, erfordert Lifestyle-Fotografie finanzielles Kapital, da Sie ein Model, Stylisten, Kreativdirektor und Assistenten einstellen müssen. Sie müssen auch für Requisiten, Outfits und eine Location mieten. Hat man das alles geschafft, gilt es, den Drehplan für die Dreharbeiten festzulegen und sich mit allen Beteiligten abzustimmen.

2. Es könnte bestimmte Käufer entmutigen

Lifestyle-Fotos können für bestimmte Käufer zu trickreich sein, insbesondere wenn sie sich in der letzten Phase der Käuferreise befinden. Diese Käufer sind diejenigen, die bereits wissen, was sie brauchen, aber vielleicht ein letztes Mal einfache Produktdetails und Fotos sehen möchten, bevor sie den Deal abschließen. Wenn sie ungeduldig sind, scrollen sie möglicherweise an Ihrem stark gestylten Schmuckfoto vorbei. Schließlich sind die Möglichkeiten im Internet endlos.

Also, wer sollte Ihrer Meinung nach gewinnen? Soll es die Lifestyle-Schmuck-Fotografie oder der weiße Hintergrund-Stil sein? Um ehrlich zu sein, sind beide Ansätze ein Gewinner, da jeder einem anderen Vertriebs- und Marketingzweck dient. Niemand hat behauptet, dass man in der Schmuckfotografie nicht das Beste aus beiden Welten haben kann, oder?

Erfahren Sie mehr über diese Vor- und Nachteile sowie das Urteil, wenn Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Torn Between Lifestyle and White Background Jewelry Photography? Let's Break Down the Pros and Cons (Part 2)

Welcome to Part 2 of lifestyle and white background jewelry photography. In this post, we’re going to break down the different advantages and disadvantages of using lifestyle photography for your…

Und da hast du es!

Picup Media jewelry photo and video retouching

Der Online-Verkauf von Schmuck ist mit viel Arbeit verbunden, aber sobald Sie mit dem Verkaufen beginnen, wird sich der Weg lohnen. Seien Sie immer aufgeschlossen und nehmen Sie Veränderungen an, da Online-Shopping zur Norm wird. Ständige Änderungen der Kundenpräferenzen, des Verhaltens und der Technologie werden die Qualität der Dienstleistungen und Produkte, die Sie liefern, weiterhin herausfordern. Aber mit Beharrlichkeit, Hingabe und kontinuierlichem Lernen werden Sie überleben und gedeihen.

Fanden Sie diese Tipps hilfreich? Kennen Sie andere E-Commerce-Tipps für Schmuck, die Sie teilen möchten, oder Themen, die Sie als nächstes lesen möchten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen und  BLEIBEN SIE IN  diesem Bereich ENTHALTEN , da wir ihn regelmäßig mit den aktuellsten und relevantesten E-Commerce-Themen für Schmuck aktualisieren.

Picup Media Family
WhatsApp us